Logo des Dossiers Urheberrecht, eine Waage mit Symbolen

Im Alltag

Über 80 Prozent der deutschen Haushalte haben einen Computer, jeder zweite geht mit Breitband ins Internet. Der Gebrauch und die Vervielfältigung digitalisierter Werke ist so einfach wie nie. Nur: Was darf ich kopieren? Welche Sonderregeln gibt es für Schule und Universität? Wie gehe ich mit digitalem Rechtemanagement um? Und was darf ich auf Facebook posten? Die Möglichkeiten des Netzes führen leider auch dazu, dass vermehrt abgemahnt wird – zum Beispiel wegen Urheberrechtsverletzungen. Wie verhalte ich mich dabei? Dieses Kapitel zeigt, worauf man im digitalen Alltag achten muss.

Bild: dieSachbearbeiter.de, cc by-nc-nd/2.0/de

Urheberrecht im Alltag

Und was hat das alles mit mir zu tun? Valie Djordjevic bricht das Urheberrecht auf das eigene Leben herunter – von Copyright, Privatkopie, Streaming und Remix. Weiter...

Bild: dieSachbearbeiter.de, cc by-nc-nd/2.0/de

Urheberrecht in Schule und Ausbildung

Kann man Filme im Unterricht zeigen? Was darf man kopieren oder auf den Schulserver stellen? Was dürfen Schülerzeitungen? Das Urheberrecht in Schule und Ausbildung hat einige Besonderheiten. Aber leider sind nicht alle Regelungen eindeutig. Weiter...

Bild: dieSachbearbeiter.de, cc by-nc-nd/2.0/de

Lizenzen: Klassiker und Alternativen

Was darf man mit urheberrechtlich geschützten Werken wie Software, Musik, Texten und Filmen machen? Lizenzen legen es fest – mal sind sie strenger und mal erlauben sie mehr. Ein Überblick von EULA bis Creative Commons. Weiter...

Bild: dieSachbearbeiter.de, cc by-nc-nd/2.0/de

Kopierschutz und digitales Rechte-Management im Alltag

Kopierschutz und DRM bleiben im Alltag oft unbemerkt – bis etwas nicht so funktioniert, wie es eigentlich könnte. Welche DRM-Formen werden eingesetzt und welche Folgen haben sie für den Verbraucher? Weiter...

Abmahnung

Wie verhalte ich mich bei Abmahnungen?

Abmahnungen sind in Zeiten von Tauschbörsen und Social Media ein lukratives Geschäft geworden – leider auf Kosten von Verbrauchern. Wie verhält man sich am besten, wenn ein solcher Brief im Briefkasten liegt? Weiter...

Urheberrecht in Sozialen Netzwerken

Urheberrecht in Sozialen Netzwerken

Urheberrechtsverletzungen in sozialen Netzwerken werden bislang kaum verfolgt. Trotzdem sollten Nutzer bewusst mit eigenen und fremden Fotos, Texten, Videos und Liedern umgehen. Weiter...

Mashups, Remixes, Samples

Mashups, Remixes, Samples

Collage, Recycling, Sample, Remix oder Mashup sind viele Bezeichnungen dafür, aus bestehendem Material etwas Neues zu machen. Folgt man dem Urheberrecht, ist das nur in ganz engem Rahmen erlaubt – jedenfalls, wenn man das Ergebnis veröffentlichen will. Weiter...

Streams zwischen Youtube und kino.to

Streams zwischen Youtube und kino.to

Fernsehen und Video verschmelzen immer mehr im Netz. Das Angebot reicht von Videoplattformen wie Youtube über die Mediatheken der Fernsehsender bis hin zu illegalen Seiten in der Nachfolge von kino.to. Worauf müssen Nutzer achten, wenn sie keine Urheberrechtsverletzungen begehen wollen? Weiter...

 

Publikationen zum Thema

Wissen und Eigentum

Wissen und Eigentum

Besitzen Autoren ihre Werke? Ist Wissen ohne rechtlichen Schutz vermarktbar, verwertbar oder wertlos...

Freie Software - zwischen Privat- und Gemeineigentum

Freie Software - zwischen Privat- und Gemeineigentum

Freie Software (wie z.B. das Betriebssystem GNU/Linux) ist eines der verblüffendsten Wissensphänom...

WeiterZurück

Zum Shop