Du willst mehr? Motto der Kampagne des bpb:medienzentrums in Bonn

Die bpb in Bonn

Offizielles Plakat der Kampagne "Du willst mehr" des bpb:medienzentrums in Bonn

Du willst mehr?

Dann besuche uns im bpb:medienzentrum in der Adenauerallee 86 in Bonn! Hier gibt es mehr freies Internet, mehr Kaffee, mehr Lesestoff, mehr Platz für Gruppenarbeiten für Euer Referat, mehr Raum für Recherchen für Hausarbeiten und Prüfungen, mehr Abendveranstaltungen – und mehr Demokratie. Hier kannst Du Deinen Laptop mitbringen, Dich ins W-LAN einloggen und an einem unserer Tische tagsüber arbeiten. Im bpb:medienzentrum wird Dir in jedem Fall kompetent geholfen.

Mehr lesen

Eindrücke vom bpb:medienzentrum Bonn

Redaktionell empfohlener externer Inhalt von www.google.com.Ich bin damit einverstanden, daß externe Inhalte von www.google.com nachgeladen werden. Damit werden personenbezogenen Daten (mindestens die IP-Adresse) an den Drittanbieter übermittelt. Weiteres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 Externen Inhalt einbinden

Formate

bpb:forum

bpb:forum

In unregelmäßigen Abständen lädt die Bundeszentrale für politische Bildung spannende Gäste zu aktuellen Themen und Debatten ins bpb:medienzentrum Bonn ein. Im Rahmen der bpb:foren finden moderierte Gespräche, Lesungen und Podiumsdiskussionen statt. Unsere Gäste haben haben viel zu sagen.

Mehr lesen

bpb:schulforum

bpb:schulforum

Wie Lehrkräfte mit den Angeboten der Bundeszentrale für politische Bildung ihren Unterricht gestalten können, zeigen wir Ihnen regelmäßig beim bpb:schulforum in Bonn. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den Redaktionen der bpb geben gemeinsam mit erfahrenen Lehrerinnen und Lehrern Anregungen für den Unterricht und stellen die neuesten Materialien vor, die Sie am Ende mit nach Hause nehmen können.

Mehr lesen

bpb:galerie

bpb:galerie

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. So lassen wir im bpb:medienzentrum regelmäßig Bilder und Illustrationen sprechen, um politische Inhalte zu transportieren. Neben etablierten Künstlerinnen und Künstlern zeigen wir gerne auch Werke von jungen Kreativen und ihren persönlichen Blick auf Politik und Gesellschaft.

Mehr lesen

bpb:analyse-frühstück

bpb:analyse-frühstück

Demokratische Entscheidungen sind spannende Prozesse. Jede Wahl bringt Veränderungen mit sich. Aus diesem Grund lädt die Bundeszentrale für politische Bildung nach entscheidenden Wahlen und Referenden Expertinnen und Experten aus Medien und Wissenschaft an den Frühstückstisch zur Analyse der Ergebnisse ein.

Mehr lesen

bpb:unplugged

bpb:unplugged

Seit 65 Jahren erklären wir den Menschen in diesem Land, wie spannend Politik ist und wie wichtig es ist, diese Gesellschaft zu gestalten. Unser Ziel: Alle Menschen für die demokratischen Grundwerte begeistern. Dazu nutzen wir im bpb:medienzentrum auch die Sprache der Musik. Im Rahmen von bpb:unplugged präsentieren wir politische Musikerinnen und Musiker. Wir hören zu, singen mit und sprechen mit ihnen über das Leben in Deutschland und Zukunft der Welt. Im Austausch mit den Künstlerinnen und Künstlern wird Politik und damit Gemeinschaft erlebbar.

Mehr lesen

bpb:aktionen

bpb:aktionen

Politische Bildung ist mehr als die klassische Podiumsdiskussion und der fundierte Vortrag. Neben diesen wichtigen Säulen der Informationsvermittlung baut das Veranstaltungsprogramm im bpb:medienzentrum auf weiteren kreativen Ideen und Methoden auf (u.a. Science Slams, Spielenachmittage, SpeedLabs). Zudem freuen wir uns über alte und neue Partnerinnen und Partner, die mit uns gemeinsam Politik erklären, Demokratie stärken und Zivilgesellschaft fördern.

Mehr lesen

Die Statue eines Menschen mit dunkler Hautfarbe an einem Haus

bpb:postkolonial

In zahlreichen Städten Deutschlands gibt es sie bereits: Postkoloniale Stadtrundgänge. Sie haben das Ziel, die Spuren der deutschen Kolonialzeit sichtbar zu machen und für ihr Fortwirken zu sensibilisieren. Ab März 2019 bietet auch die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb einen postkolonialen Stadtrundgang durch Bonn an.

Mehr lesen

Das bpb:medienzentrum in Bonn

"Die Bundeszentrale für politische Bildung war eine der besten Erfindungen der Bonner Republik", sagt Thomas Krüger, Präsident der bpb. Politische Bildung nach dem Zweiten Weltkrieg war eine große Aufgabe - ebenso wie heute. In Bonn dient das modernisierte bpb:medienzentrum dem Zweck, politische Bildung lebendig zu gestalten.

Mehr lesen