9.2.2017

Dokumentation: Die Ukraine in internationalen Korruptions- und Transparenz-Rankings

Im Korruptionswahrnehmungsindex zählte die Ukraine im Jahr 2016 zu den 30 korruptesten Ländern unter den 176 einbezogenen Staaten. Diese Dokumentation liefert weitere Zahlen zur Kontrolle von Korruption und zur Förderung von Transparenz.

Corruption Perception Index

Erstellt von: Transparency International

Seit: 1995

Häufigkeit: jährlich

Die Daten beziehen sich auf die vorangegangenen 24 Monate

Erfasste Länder: derzeit 176

Internetadresse: http://www.transparency.org/policy_research/surveys_indices/cpi

Update: 05.02.2017

Kurzbeschreibung:

Der Index ergibt sich durch Auswertung von verschiedenen (pro Land mindestens drei voneinander unabhängigen) Datenquellen zur Wahrnehmung von Korruption im jeweiligen Land durch befragte Geschäftsleute und Experten.

Die Ergebnisse werden auf einer Skala von 0 (extrem korrupt) bis 100 (nicht korrupt) erfasst. Vor 2012 wurden die Ergebnisse auf einer Skala von 0 (extreme korrupt) bis 10 (nicht korrupt) erfasst. Um die Vergleichbarkeit der Daten zu ermöglichen, wurden die bisherigen Daten (2011 einschließlich) daher nachträglich mit dem Faktor 10 multipliziert.









Freedom House: Nations in Transit: Sub-Index Korruption

Erstellt von: Freedom House (Washington, USA)

Seit: 1997

Häufigkeit: jährlich

Daten sind für das Vorjahr

Erfasste Länder: derzeit 29 post-sozialistische Staaten

Internetadresse: http://freedomhouse.org/reports

Update: 05.02.2016

Kurzbeschreibung:

Die Bewertung basiert auf dem Länderbericht eines Experten, der folgende sieben Bereiche analysiert: nationales Regierungssystem, Wahlen, Medien, lokale Selbstverwaltung, Zivilgesellschaft; Rechtsstaatlichkeit, Korruption. Amerikanische sowie zentral- und osteuropäische wissenschaftliche Berater evaluieren und überprüfen die Berichte auf Genauigkeit, Objektivität und vollständige Informationen. Die Länderbewertungen spiegeln den Konsens von Freedom House, Nation in Transit und der Autoren wider. Die Bewertung erfolgt auf einer Skala von 1 (demokratisch) bis 7 (autoritär).





Worldwide Governance Indicators: Korruptionskontrolle

Erstellt von: Weltbank

Seit: 1996

Die Daten beziehen sich auf das entsprechende Jahr der Evaluation und werden ein Jahr später veröffentlicht

Häufigkeit: jährlich (bis 2002 alle zwei Jahre)

Erfasste Länder: derzeit 215

Internetadresse: http://info.worldbank.org/governance/wgi/index.aspx#home

Update: 09.02.2015

Kurzbeschreibung:

Die Indikatoren basieren auf der Auswertung von relevanten Umfragen unter Wirtschaftsvertretern, Bevölkerung und Experten. Für 2007 wurden so 31 Erhebungen von 25 unterschiedlichen Organisationen benutzt. Die Indikatoren werden in 6 Kategorien gruppiert: Bürgerbeteiligung und Kontrolle, politische Stabilität und das Fehlen von Gewalt, Regierungseffizienz, Qualität der Regulierung, Rechtsstaatlichkeit, Korruptionskontrolle. Der Index für jede Kategorie gibt den nach Zuverlässigkeit der Quelle gewichteten Durchschnittswert aller für die jeweilige Kategorie relevanten Datenquellen. Der Durchschnittswert wird als 0 gesetzt. Ein negativer Indexwert ist also unterdurchschnittlich, ein positiver Indexwert überdurchschnittlich. Die Indexwerte bewegen sich im Bereich von –2,5 bis + 2,5.

Der gesamte Datensatz ist 2010 überarbeitet worden, wobei auch die Daten für frühere Jahre geändert wurden. Die resultierenden Abweichungen sind in den meisten Fällen gering.





Open Budget Index

Erstellt von: Center on Budget and Policy Priorities

Seit: 2006

Häufigkeit: alle zwei Jahre (geplant)

Indexwerte beziehen sich jeweils auf das Vorjahr.

Erfasste Länder: derzeit 102

Internetadresse: http://internationalbudget.org/opening-budgets/open-budget-initiative/open-budget-survey/

Update: 11.10.2016

Kurzbeschreibung:

Der Open Budget Index ist eine Ableitung von (im Jahre 2015) 109 Fragen des auch vom Center on Budget and Policy Priorities herausgegebenen Open Budget Questionnaire. Er bewertet den Umfang der öffentlich verfügbaren Informationen zu den acht grundlegenden Haushaltsdokumenten, die alle Länder während der Erstellung des nationalen Haushalts herausgeben sollen.

Bei der Beantwortung der Fragen werden jeweils 100 % bis 0 % als Gradmesser für das Einhalten der Transparenz-Standards, der öffentlichen Mitwirkung am Haushaltsprozess und institutionellen Aufsicht vergeben. Der Index entspricht dem einfachen Durchschnittswert dieser Prozentzahlen.

Open Budget Index 2015Open Budget Index 2015



Die Ukraine-Analysen werden von der Forschungsstelle Osteuropa an der Universität Bremen und der Deutschen Gesellschaft für Osteuropakunde erstellt. Die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb veröffentlicht sie als Lizenzausgabe.