Die bpb

bpb:aktionen

10.7.2017
Politische Bildung ist mehr als die klassische Podiumsdiskussion und der fundierte Vortrag. Neben diesen wichtigen Säulen der Informationsvermittlung baut das Veranstaltungsprogramm im bpb:medienzentrum auf weiteren kreativen Ideen und Methoden auf (u.a. Science Slams, Spielenachmittage, SpeedLabs). Zudem freuen wir uns über alte und neue Partnerinnen und Partner, die mit uns gemeinsam Politik erklären, Demokratie stärken und Zivilgesellschaft fördern.

bpb-Tragetaschenbpb-Tragetaschen (© bpb)

Verkaufsoffener Samstag der bpb zum Wintersemester


Die Kurse sind gewählt, der Stundenplan steht – nun ist es an der Zeit, sich mit Büchern einzudecken, um gut ins neue Semester zu starten: Wir öffnen deshalb am Samstag, den 21. Oktober 2017, das bpb:medienzentrum von 10 bis 14 Uhr für Sie!
Weitere Infos





Zwei Straßenschilder mit Pfeilen in verschiedene Richtungen. Text auf den Schildern: "Armut" und "Reichtum".Armut und Reichtum (© picture alliance / blickwinkel)

bpb:angebote zum Halbjahresschwerpunkt der vhs Bonn: „Ungleichheit - Teilhabe – Gerechtigkeit“


Im Rahmen mehrerer Kooperationsveranstaltungen stellen sich die bpb und die vhs die Frage, wie Arbeit in Zukunft und unter welchen Bedingungen getan wird. Wir freuen uns auf spannende Diskussionen mit Ihnen und unseren Gästen im bpb:medienzentrum.
  • Armut in Deutschland. Definitionen und Konzepte
    Dienstag, 24. Oktober 2017, 18 Uhr
    Hier anmelden
  • Die Rente. Problemanalyse und Alternativen
    Mittwoch, 15. November 2017, 18 Uhr
    Hier anmelden
  • Über den Zusammenhang von sozialer Ungleichheit und Partizipation
    Montag, 4. Dezember 2017, 18 Uhr
    Hier anmelden
  • SpeedLab: Einfach machen. Ungleichheit verringern - Zivilgesellschaftliche Initiativen stellen sich vor - für mehr Gerechtigkeit
    Mittwoch, 6. Dezember 2017, 18 Uhr
    Hier anmelden
Science Slam 2016Science Slam 2016

bpb:scienceslam zu gesellschaftspolitischen und historischen Themen


Dass die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse zu gesellschaftspolitischen und historischen Themen nicht nur relevant sondern auch kurzweilig und humorvoll vermittelt werden können, stellt der Science Slam der bpb unter Beweis. In unregelmäßigen Abständen treten im bpb:medienzentrum fünf Slammerinnen und Slammer nacheinander an, um ihr jeweiliges Forschungsthema in nur wenigen Minuten zu präsentieren. Dabei müssen die Expertinnen und Experten so amüsant, verständlich und kreativ wie möglich sein, denn am Ende stimmt das Publikum darüber ab, wer die Inhalte am besten vermittelt hat.
Nächster Termin: 16. November 2017, 19 Uhr
Thema: Klima



Käpt'n Book Lesefest 2017Käpt'n Book Lesefest 2017

bpb:lesefest


2017 ist die bpb erstmals Partnerin beim Rheinischen Lesefest für Kinder und junge Erwachsene – Käpt’n Book (30.9.-15.10.2017).
Zu Gast im bpb:medienzentrum sind:
  • Franziska Gehm liest aus "Pullerpause",
    Montag, 2. Oktober 2017, 15 Uhr
    Hier anmelden
  • Britta Sabbag liest aus "Ankommen in Bonn",
    Mittwoch, 4. Oktober 2017, 15 Uhr
    Hier anmelden
  • Christian Nürnberger liest aus "Der rebellischen Mönch, die entlaufene Nonne und der größte Bestseller aller Zeiten, Martin Luther",
    Donnerstag, 5. Oktober 2017, 18 Uhr
    Hier anmelden
  • Tobias Krejtschi gibt einen Workshop zum Buch "Was WÜRDEst du tun?",
    Samstag, 7. Oktober 2017, 11 Uhr
    Hier anmelden
  • Dounia Bouzar liest aus "Djihad, mon ami",
    Montag, 9. Oktober 2017, 19 Uhr
    Hier anmelden
bpb:spielenachmittag 2016bpb:spielenachmittag 2016

bpb:spielenachmittag für Menschen mit Fluchtgeschichte


Irgendwo neu ankommen ist nie leicht. Ist Sprache eine Barriere, ist Spielen ein gutes Mittel, um Kommunikation zu ermöglichen. Aus diesem Grund lädt die bpb Menschen mit Fluchtgeschichte und ehrenamtliche Helferinnen und Helfer in unregelmäßigen Abständen zum Spielen ins bpb:medienzentrum ein. Die Spielgruppen werden angeleitet und moderiert. Zur besseren Verständigung sitzen Sprachpatinnen und -paten mit am Tisch. Kinder sind herzlich Willkommen und werden vor Ort betreut.
Nächster Termin:



 

Das Team im bpb:medienzentrum Bonn

Wir sind Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr für Sie da und beraten Sie gerne. Wenn Sie Fragen zu unserem Angebot haben, schreiben Sie an info@bpb.de oder rufen Sie an unter 0288/995150. Weiter...