bpb/04.04.18

Liebe Leserinnen und Leser,

politische Bildung - was ist das eigentlich? Diese Frage wird uns oft gestellt und ist manchmal nicht ganz einfach zu beantworten. Die aktuelle Ausgabe unserer Zeitschrift "Aus Politik und Zeitgeschichte" versucht genau das und diskutiert Aufgaben und Herausforderungen der politischen Bildung im Wandel der Zeit.

Wir wünschen eine anregende Lektüre und viel Vergnügen beim Stöbern in unseren Online-Angeboten, Publikationen und Veranstaltungs-Ankündigungen.

Ihr Newsletter-Team der bpb

Blogs und Digitale Netzwerke machen die Meinung der Leser schneller sichtbar und werden zur Informationsquelle für Journalisten.

Die Netzdebatte

Das Netzwerkdurchsetzungsgesetz (NetzDG)

Den Hass im Netz eindämmen, soziale Netzwerke in die Verantwortung nehmen – das ist kurz gesagt das Ziel des Netzwerkdurchsuchungsgesetzes (NetzDG). Was genau hat es mit dem Gesetz auf sich und was sagen Befürworter/-innen wie Kritiker/-innen? Weiter...

Online-Angebote

Carles Puigdemont vor der katalonischen und der EU-Flagge bei einem Treffen in Brüssel.

euro|topics-Debatte

Sollte Puigdemont ausgeliefert werden?

Die Generalstaatsanwaltschaft Schleswig-Holstein hält den Europäischen Haftbefehl gegen Puigdemont für berechtigt und will den ehemaligen katalanischen Ministerpräsidenten an Spanien ausliefern lassen. Die spanische Justiz wirft ihm unter anderem Rebellion vor. Nun muss das Oberlandesgericht über die Auslieferung entscheiden. Die Kommentatoren sind in der Frage uneins.

Mehr lesen

Integrationskurs in Nürnberg. Die Große Koalition plant, die Integrationskurse um digitale Angebote zu ergänzen.

Länderprofile Migration

Migrationspolitische Ziele der GroKo 4.0

Welche Ziele verfolgt die neue Bundesregierung aus CDU/CSU und SPD in Sachen Migration und Integration? Wie will sie die Flüchtlings- und Asylpolitik gestalten? Ein Blick in den Koalitionsvertrag.

Mehr lesen

29.12.2004: Zerstörung infolge des Tsunami in Banda Aceh, Indonesien.

Dossier Innerstaatliche Konflikte

Klimawandel als Risikomultiplikator und Konflikttreiber

Der Klimawandel ist eine Bedrohung für die Sicherheit und Stabilität aller Staaten und Gesellschaften. Besonders gefährdet sind Länder, die bereits von Fragilität, Konflikt oder Bürgerkrieg betroffen sind. Hier wirkt der Klimawandel als zusätzlicher Risikomultiplikator und Konflikttreiber.

Mehr lesen

Verschiedenfarbige Löwenzahnpflanzen

werkstatt.bpb.de

Heterogenität in Schule und Unterricht

Heterogenität meint mehr als nur unterschiedliche Herkunftsländer und Milieus in einer Lerngruppe. Prof. Dr. Jürgen Budde erläutert den Begriff und skizziert, wie differenzsensible Lehre gelingen kann.

Mehr lesen

Auditorium der SED-Kreisdelegiertenkonferenz in der sogenannten Stahlhalle des Stahl- und Walzwerks in Brandenburg/Havel, Januar 1984

Deutschland Archiv

Die neue Zweiklassengesellschaft – Die Politik der Westöffnung und der innere Zerfall der SED-Parteibasis

Im Herbst 1989 verlor die SED nicht nur ihre Macht, mit den Massenaustritten vollzog sich auch ihr innerer Zerfall. Die Politik der Westöffnung unter Parteichef Erich Honecker trug wesentlich dazu bei, dass Parteimitglieder von der SED abrückten.

Mehr lesen

Körper

fluter

Körper

Was als schön gilt, bestimmen auch die Anderen mit - sei es durch Werbung, soziale Netzwerke oder gesellschaftliche Leitbilder. Denn unser Körper ist veränderlich und optimierbar, nicht nur optisch. Wer alles an deinem Körper interessiert ist, erfährst du im neuen Fluter. Weiter...

Publikationen

Politische Bildung (APuZ 13-14/2018)

Aus Politik und Zeitgeschichte

Politische Bildung

Politische Bildung hat seit ihren institutionalisierten Ursprüngen vor hundert Jahren vielfältige Aufgaben hinzugewonnen. Über pure Institutionenkunde hinaus soll sie diverser werdende Gesellschaften und Transformationsprozesse reflektieren.

Mehr lesen

0,00
3TH1CS

Schriftenreihe

3TH1CS

Mit all den Neuerungen, die die digitale Ära mit sich bringt, muss auch die Ethik neu erfunden werden. Roboter, autonome Fahrzeuge, private Drohnen, Computerspiele und die Verwendung persönlicher Daten werfen neue Wertefragen auf, denen in diesem Buch nachgegangen wird.

Mehr lesen

4,50
Staatsbürger-Taschenbuch

Schriftenreihe

Staatsbürger-Taschenbuch

Kurz und bündig vermittelt der Band zuverlässig die wichtigsten Fakten zu Europa, Staat, Verwaltung, (Völker)Recht und Wirtschaft. Zahlreiche Schemata, Schaubilder und Landkarten erleichtern die Orientierung und ermöglichen den schnellen Zugriff auf Informationen.

Mehr lesen

4,50
Südafrika

Schriftenreihe

Südafrika

Über zwei Jahrzehnte nach der Überwindung des Apartheid-Regimes haben sich die Hoffnungen vieler Südafrikaner nicht erfüllt. Berichte über Korruption, Kriminalität und große soziale Ungleichheit prägen oftmals das Bild Südafrikas. Johannes Dieterich zeichnet die Entwicklung der letzten Jahre nach.

Mehr lesen

4,50

Veranstaltungen