6.6.2018

Filmempfehlungen

Hier finden Sie eine Sammlung von Filmen, die das Thema Verschwörungstheorien behandeln.

  • Matrix (The Matrix)
    Intelligente Maschinen haben die Weltherrschaft übernommen und simulieren für die auf Farmen gezüchteten Menschen eine "normale" Welt. Das Verhältnis von Virtualität und Realität wird in einem packenden Thriller thematisiert.
    USA 1999, Regie: Larry Wachowski, Andy Wachowski, 136 Min., FSK: 16, Kino: Warner Bros.
  • Kubrick, Nixon und der Mann im Mond
    Wikipedia
    Kubrick, Nixon und der Mann im Mond ist eine Mockumentary von William Karel, der 2003 den Adolf-Grimme-Preis für diesen Film erhielt. Der Film vermittelt in einer Scheindokumentation vorgebliche Beweise dafür, dass Stanley Kubrick im Auftrag der Nixon-Administration die Fernsehberichte der Mondlandung von Apollo 11 in einem Studio der CIA gefälscht habe.
  • Apollo, Kubrick & Beyond
    Eine umfangreiche Analyse des Mondlandungs-Hoax nimmt Peter Stein in diesem Vortrag „Apollo, Kubrick & Beyond“ vor (sehr kurzweilig) und deckt dabei noch viel mehr auf.
  • Alpha Centauri - Was ist Radosophie und das Holländische Damenfahrrad?
    Deutschland 2001, Moderation: Harald Lesch, 13:24 Min.
  • Quarks & Co: Die Protokolle der Weisen von Zion
    Die "Zionistischen Protokolle" sind das zentrale Dokument einer der ältesten Verschwörungstheorien. Quarks erklärt, wie es dazu kam und warum sich die "Protokolle" bis heute trotz ihrer Enttarnung als Fälschung weiterverbreiten.
    Deutschland 2016, 04:49 Min.