Collage der Kandidaten von Demokraten und Republikanern für die US-Präsidentschafts-Vorwahlen 2016
Hintergrund aktuell (02.02.2016)

Vorwahlen in den USA

Im US-Bundesstaat Iowa fanden am 1. Februar die ersten Vorwahlen für die Präsidentschaftswahl im November statt. Im Juli entscheiden Republikaner und Demokraten endgültig, wen sie ins Rennen um das Präsidentenamt schicken.

Abdallah, 12, und Dania, 10, sitzen vor ihrer zerbombten Schule in Aleppo, Syrien als Inszenierung vor dem britischen Parlamentsgebäude in London, 03.02.2016

euro|topics-Presseschau vom 05. Februar 2016

Milliardenhilfen für syrische Flüchtlinge

Auf einer Geberkonferenz in London hat die Weltgemeinschaft zugesagt, rund neun Milliarden Euro an Hilfsorganisationen für syrische Bürgerkriegsflüchtlinge zu zahlen. Ist das der richtige Ansatz, um die Flucht der Menschen aus Syriens Nachbarländern nach Europa zu verhindern? Weiter...

Flüchtlinge am 31.08.2015 am Bahnhof in München geführt.

Themenseite

Flucht

Die Flüchtlingsströme in und nach Europa reißen nicht ab. Die Aufnahmeländer stellt das vor immense Herausforderungen. Die Themenseite vereinigt Angebote der bpb zu Flucht und Zuwanderung. Weiter...

Grafiken zu Asyl

Infografiken

Zahlen zu Asyl in Deutschland

Wie viele Anträge auf Asyl werden in Deutschland gestellt? Wer sind die Antragsteller und woher stammen sie? Und wie viele Anträge sind erfolgreich? Wir stellen die wichtigsten Zahlen zum Thema Asyl und Flüchtlinge monatlich aktualisiert in einfachen Infografiken dar. Weiter...

Teilnahmewettbewerb

„Flucht, Vertreibung und Asyl in TV und Webvideo“

Die bpb sucht Produktionsfirmen mit kreativen Ideen zum Themenfeld „Flucht, Vertreibung und Asyl“. Das Ziel ist die Entwicklung und Realisierung neuer Fernseh- oder Webvideoformate für Jugendliche. Bewerbungsschluss ist der 21. Februar. Weiter...

Syrien

Petra Becker

Petra Becker

Meinung: Reden allein bringt Syrien nicht weiter. Die Passivität des Westens lässt Syrien explodieren

Der Westen trägt eine Mitschuld am Syrien-Krieg. Eine frühe und substanzielle – auch militärische – Unterstützung hätte der Revolutionsbewegung gegen Assad zum Erfolg verhelfen können. Auch heute ist eine tragfähige Verhandlungslösung nur möglich, wenn der Westen Russland und dem Assad-Regime entschlossen die Stirn bietet. Weiter...

Stephan Rosiny

Stephan Rosiny

Meinung: Eine politische Lösung in Syrien ist in Sicht – aber keine Selbstverständlichkeit

Dem Zerfall Syriens steht der Staatsbildungsprozess der Terrorgruppe IS gegenüber. Hätten Regime und Opposition und ihre externen Unterstützer nicht jahrelang auf einem Sieg beharrt, wäre vielleicht schon 2012 eine Verhandlungslösung möglich gewesen – und es hätte keinen "Islamischen Staat" und nicht über 200.000 Tote gegeben. Weiter...

Teaserbild Film-Highlights

Film-Highlights

Hier finden Sie eine Auswahl an besonderen Filmen aus der bpb-Mediathek. Darunter sind spannende Dokumentarfilme und abendfüllende Langzeitdokumentationen ebenso wie kürzere, ursprünglich für das Fernsehen produzierte Stücke und ein Spielfilm. Daneben gibt es auch einige Klassiker zu entdecken. Weiter...

Im Sog der Salafisten - Paris und kein Ende

Ein Film von Helmar Büchel

Die Salafisten sind eine schnell wachsende religiöse Gruppierung in Europa. Ihr Ziel ist es, die Gesellschaft nach ihren Vorstellungen "umzugestalten". Die Dokumentation gewährt Einblicke in das Netzwerk der Salafisten. Die Spurensuche führt nach Deutschland, Frankreich, Österreich, Großbritannien und in den Irak. Insider, Betroffene und Experten analysieren die Salafistenbewegung.

Länderanalysen

Demonstration gegen neues Medien-Gesetz der polnischen Regierung. Kritiker befürchten, dass die Freiheit der Presse damit verletzt wird.

Polen-Analysen

Aktuelle politische Entwicklungen

Mit der Entfernung der EU-Flaggen hatte die Regierung der PiS in Polen 2015 ein deutliches Signal gesetzt. Man wollte bewusst unterscheiden zwischen europäischen und nationalen Angelegenheiten. Diese Analyse versucht nun einerseits, Gründe für das Verhalten der PiS zu finden. Andererseits legt der zweite Artikel den Fokus auf die Parallelen zwischen PiS und der ungarischen Fidesz-Partei unter Viktor Orban. Weiter...

Hrywnja-Scheine

Ukraine-Analysen

Wirtschaftssituation und sinkender Wohlstand

Die anhaltenden Krisen in der Ukraine schlagen sich auch auf die Wirtschaft nieder: Der Lebensstandard der Bevölkerung hat sich rapide verschlechtert. Die Abwertung der Nationalwährung, der Rückgang der industriellen Produktion und die Erhöhung der Energiepreise führen zu einem Anstieg der Lebenshaltungskosten sowie zum Schrumpfen der Mittelschicht. Weiter...

Dialog

Automatisierung, Roboter, Zukunft der Arbeit

Die Netzdebatte

Zukunft der Arbeit

In wenigen Jahren werden wir anders arbeiten, als wir es bisher kennen - das wird unsere Gesellschaft verändern. Netzdebatte begibt sich auf die Suche nach der Zukunft der Arbeit, spricht mit Karriereverweigerern und Workaholics, fragt nach der Rolle von Robotern und wie die Politik eigentlich auf den Wandel reagiert. Weiter...

Lernende mit Computern

Werkstatt

Digitale Inklusion

Über Inklusion reden Viele. Aber was ist digitale Inklusion? Wir machen uns auf die Suche nach digitalen Werkzeugen und Settings, die Inklusion fördern. Zugleich nehmen wir digitale Exklusion kritisch in den Blick. Weiter...

Rechtsextremismus

Neonazi-Aufmarsch "Tag der Deutschen Zukunft" am 6. Juni 2015 in Neuruppin. Einer der Teilnehmer trägt ein T-Shirt, das mit den "14 Words" des amerikanischen Rechtsextremisten David Lane bedruckt ist. Der Glaubenssatz ist unter Neonazis und Rassisten weit verbreitet.

Dossier Rechtsextremismus

Rassismus

Aus wissenschaftlicher Sicht gibt es keine Menschenrassen. Als Denkstruktur und in Form gruppenbezogener Vorurteile existiert Rassismus aber. Während nur noch wenige, vor allem Rechtsextreme einem biologistischen Rassismus anhängen, findet er auf andere Weise weite Verbreitung: als Kulturrassismus, als religiöser Rassismus oder als Wohlstandsrassismus. Weiter...

Die Ausgaben von "Mein Kampf" in verschiedenen Sprachen.

Dossier Rechtsextremismus

"Mein Kampf"

In bemerkenswerter Offenheit gibt Hitler schon in "Mein Kampf" einen Ausblick auf die rassistische Vernichtungspolitik der Nazis. Ab dem 1.1.2016 kann die Propagandaschrift neu veröffentlicht werden. Heißt das, dass das Buch jetzt jedermann vertreiben und erwerben darf? Ist die Beschäftigung mit ihr überhaupt sinnvoll? Oder gehört sie auf den Müllhaufen der Geschichte? Weiter...

Zahlen und Fakten 3D

Primärenergie-Versorgung

Primärenergie-Versorgung

Primärenergie ist Energie, die aus noch nicht weiterbearbeiteten Energieträgern stammt. Aus der Primaärenergie-Versorgung lassen sich Rückschlüsse auf den Energiebedarf ziehen.

Cover - bpb Whistleblower

22

FEB

Fachtagung

Verrat oder Aufklärung? Die Rolle von Whistleblowern für Demokratie und Medien
22.-23.02.2016 Tutzing

Seit den Enthüllungen von Edward Snowden gehört der Begriff Whistleblower zum allgemeinen Sprachgebrauch. Unsere Tagung beleuchtet die Rolle und Bedeutung der Whistleblower für eine funktionierende Mediendemokratie. Weiter...

Debatte in einer Planspiel-Simulation.

24

FEB

Planspiel-Didaktik-Workshop

Europa im Planspiel: Fluchtpunkt Europa
24.-27.02.2016 Berlin

Die Tagung soll einen Überblick geben über die Entwicklungen in Europa, der EU und internationale Verflechtungen in der Politik sowie Kenntnisse der Planspielmethode und deren Einbindung in den Unterricht vermitteln sowie Möglichkeiten der Finanzierung aufzeigen. Weiter...

 

Stichwort des Tages

Menschenrechte

Rechte, die jedem Menschen unabhängig von seiner Stellung in Staat, Gesellschaft, Religion, Kultur, Beruf oder Familie zustehen und auch durch andere Merkmale wie Hautfarbe, Geschlecht oder Herkunft nicht eingeschränkt sind. ...

Zu den Lexika auf bpb.de

euro|topics-Debatte

Ist die Willkommenskultur gescheitert?

Nach den Übergriffen auf Frauen in der Kölner Silvesternacht debattieren Politik und Medien über den Umgang mit straffälligen Ausländern. Muss Deutschland jetzt seine Flüchtlingspolitik ändern? Weiter... 

Die bpb in Social Media

kinofenster.de

Film des Monats: Mustang

Ein sommerlicher Badespaß mit Jungen von der Schule hat für die Schwestern Sonay, Selma, Ece, Nur und Lale böse Folgen. Weil ihr Verhalten im Dorf und von ihrer Familie als anstößig empfunden wird, greift ihr Onkel zu drastischen Maßnahmen: nach und nach sollen die jungen Mädchen verheiratet werden. Die frankotürkische Regisseurin Deniz Gamze Ergüven erzählt in ihrem Spielfilmdebüt Mustang eine Geschichte von gesellschaftlicher Unterdrückung und Aufbegehren in der ländlichen Türkei. Weiter... 

fluter: #Alles

#Alles

Es wird spannend. fluter.de soll sich demnächst ziemlich verändern. Unter anderem: In der realen Welt und in der Netzwelt sind zu viele Themen zur gleichen Zeit wichtig, als dass wir uns hier weiterhin immer nur eines vornehmen wollten. Deshalb bleiben wir schon ab heute an vielen wichtigen Dingen gleichzeitig dran. Es geht um "alles" – und wir geben auch weiterhin: Alles! Weiter... 

Parteivorsitzender der regierenden Partei "Recht und Gerechtigkeit" Jaroslaw Kaczynski und die Premierminister Beata Szydlo links von ihm bei einer Wahl im Parlament, 22.12.2015euro|topics-Debatte

Polens Staatsumbau empört EU

Austausch der Geheimdienstführung, Reform der öffentlich-rechtlichen Medien, Entmachtung des Verfassungsgerichts: Polens nationalkonservative Regierung unter Beata Szydło treibt den Staatsumbau voran. Auf EU-Ebene regt sich Protest. Ist Druck aus Brüssel die richtige Antwort? Weiter... 

HanisauLand.de

Spezial: Menschen auf der Flucht

Weltweit sind 2015 ungefähr 60 Millionen Menschen auf der Flucht. Etwa die Hälfte aller Flüchtlinge sind unter 18 Jahre alt. Sie wollen Kriegen und Konflikten in ihren Heimatländern entkommen. Eine Flucht ist oft gefährlich, sie kann lange dauern. Meistens wissen die Flüchtlinge nicht, wo ihr Ziel sein wird. Das Spezial "Menschen auf der Flucht" stellt die Flüchtlingsthematik für Kinder dar. Weiter... 

Informationsportal Krieg und Frieden

Informationsportal Krieg und Frieden

Die weltweiten Militärausgaben sind 2013 leicht zurückgegangen - auf 1,7 Billionen US-Dollar. Welches Land gibt wie viel für sein Militär aus? Und wer bezieht die meisten Waffen aus Deutschland? Das interaktive Portal liefert Antworten auf sicherheitspolitische Fragen. Weiter... 

drehscheibe Cover MegatrendsFachmagazin

drehscheibe 01/2016: Megatrends

Welche Themen werden uns bald beschäftigen? Und wie gehen Lokalzeitungen mit ihnen um? Sieben Megatrends hat sich die erste drehscheibe des Jahres vorgenommen und stellt dazu Best Practice aus den Redaktionen vor: Industrie 4.0, Mobilität, Altern, demografischer Wandel, Bildung, Frauen und Klima. Weiter... 

Veranstaltungskalender

Februar 2016 / März 2016

01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 01 02 03 04 05 06

Vor 30 Jahren

60 x Deutschland - Das Jahr 1986Mediathek

Die Jahresschau 60 x Deutschland

Super-GAU in der Sowjetunion: Atomkatastrophe von Tschernobyl +++ Städtepartnerschaft besiegelt – Reisebeschränkungen bleiben +++ Chemieunfall beim Pharmakonzern Sandoz verseucht den Rhein Weiter...