Die beiden deutschen Delegationen auf ihren Plätzen im Plenum der Vereinten Nationen (UN) in New York. Vorne die DDR mit Außenminister Otto Winzer mit nachdenklicher Geste, hinter dem Gang die Bundesrepublik Deutschland mit Außenminister Walter Scheel (M).
Hintergrund aktuell

Vor 45 Jahren: Aufnahme der beiden deutschen Staaten in die UNO

Am 18. September 1973 wurden die Bundesrepublik Deutschland und die DDR in die Vereinten Nationen aufgenommen. Nach der Vereinigung der beiden deutschen Staaten am 3. Oktober 1990 wurden aus den beiden UN-Sitzen einer. Heute strebt die Bundesrepublik einen ständigen Sitz in einem zu reformierenden Weltsicherheitsrat an. 2019 und 2020 wird sie dort nicht-ständiges Mitglied sein.

Der Bürgermeister von London, Sadiq Khan

euro|topics-Presseschau 18. September 2018

Sollen Briten nochmal über Brexit abstimmen?

Londons Bürgermeister Sadiq Khan hat in einem Gastbeitrag ein erneutes Brexit-Referendum gefordert. Die Konsequenzen für die Wirtschaft und den Lebensstandard der Briten seien zu hoch, als dass ihnen ein weiteres Mitspracherecht verwehrt werden dürfe.

Mehr lesen auf eurotopics.net

Der Union Jack und die EU-Flagge

euro|topics.net-Dossier

euro|topics: Brexit-Referendum

Die Zukunft des Brexit ist weiterhin ungewiss. Die Presseschau euro|topics.net sammelt die Stimmen der europäischen Presse zu den Verhandlungen und Entwicklungen rund um den geplanten Austritt der Vereinigten Königreichs aus der EU.

Mehr lesen auf eurotopics.net

Rechtsextremismus

Demonstranten der rechten Szene gestikulieren und drohen den Gegendemonstranten Gewalt an, Chemnitz (27.08.2018)

Chemnitz: eine polarisierte Stadt

Nach den Krawallen rechtsextremer Demonstranten in Chemnitz infolge des gewaltsamen Tods eines 35-jährigen Deutsch-Kubaners wird weiter über Fremdenfeindlichkeit in Deutschland diskutiert. Wie konnte sich die Stimmung in Chemnitz so aufheizen und was sind die Ursachen für die Krawalle?

Mehr lesen

11.07.2018 in München: Polizisten stellen am Tag der Urteilsverkündung im NSU-Verfahren vor dem Oberlandesgericht in München Zäune auf.

Der Weg zum NSU-Urteil

Am 11. Juli 2018 fiel das Urteil im Prozess um die rechtsextreme Terrorgruppe NSU: Beate Zschäpe und vier Mitangeklagte sind schuldig. Wie kam das Urteil zustande? Tom Sunderman mit einer Zusammenfassung.

Mehr lesen

DDR-Demonstration, Ministerium für Staatssicherheit Stasi, Antifaschismus

Vertuschte Gefahr: Die Stasi & Neonazis

Rechtsextremisten in der DDR waren eigentlich undenkbar. Dass es sie dennoch gab, ließ sich in den 80er Jahren nicht mehr verheimlichen. Aber SED und Stasi versuchten neonazistische Gewalttaten als Rowdytum zu verharmlosen. Mit Neonazis aus dem Westen wurde sogar kooperiert. Eine Recherche von Dr. Bernd Wagner.

Mehr lesen

10 Jahre Finanzkrise

Ein Mitarbeiter der Börse vergräbt das Gesicht in den Händen, 16.09.2008

euro|topics-Debatte

Wie hat die Finanzkrise die Welt verändert?

Die Pleite der Investmentbank Lehman Brothers vor zehn Jahren löste einen Schock in der Finanzwelt aus. In der Folge brach die Konjunktur weltweit ein, Staaten verschuldeten sich massiv und der Euro geriet in Schwierigkeiten. Während einige Kommentatoren besorgt auf kommende Krisen schauen, sind andere sicher, dass die Welt heute besser vor solchen geschützt ist.

Mehr lesen auf eurotopics.net

Großbritannien am 18. September 2007. Kunden bilden eine Warteschlange vor einer Northern Rock-Filiale im Zentrum von London.

Hintergrund aktuell

Finanzkrise erreicht Europa

Am 9. August 2007 erreichen die Probleme auf dem US-Immobilienmarkt Europa. Die Krise wird in der Folge zu einer flächendeckenden Finanz-und Wirtschaftskrise. Eine Chronik der Ereignisse.

Mehr lesen

Mediathek

Staatsgeheimnis Bankenrettung

Wirtschaftsjournalist Harald Schumann reist quer durch Europa und geht der Frage nach, wohin die Milliardenbeträge, die im Verlauf der Europäischen Schuldenkrise für Rettungsmaßnahmen zur Verfügung gestellt wurden, geflossen sind.

Jetzt ansehen

Islamismus

Zu sehen ist das Gebäude der Islamischen Gemeinschaft in Berlin – Al-Nur-Moschee e.V. (IGB). Sie wird von Verfassungsschutz Berlin dem islamistischen Terrorismus zugeordnet. Auch sie wirbt um Flüchtlinge. Kontaktdaten wurden auf diesem Bild unkenntlich gemacht.

Marwan Abou-Taam

Radikalisierung und Prävention bei Flüchtlingen

Eine wirkungsvolle Prävention kann nur gemeinsam mit der Zivilgesellschaft gelingen – unter Einbindung von Muslimen, sagt Dr. Marwan Abou-Taam. Er skizziert Ursachen für eine Radikalisierung von Flüchtlingen sowie die Bedeutung und Formen von Präventionsmaßnahmen.

Mehr lesen

Eine verschleierte Frau verfolgt eine Predigt des Salafisten Pierre Vogel am 29.05.2011 in Koblenz.

Jannis Jost

Der Tunnelblick im Kopf

Was bringt Menschen dazu, wegen ihrer Ideologie andere Menschen abzuwerten, zu entmenschlichen – und schlimmstenfalls zu ermorden? Welche psychologischen Mechanismen führen zu Radikalisierung und Gewalt?

Mehr lesen

Stellenangebote

Volontär / Volontärin für die Redaktion "Aus Politik und Zeitgeschichte" im Fachbereich Print in Bonn

Wir suchen zum 1. März 2019 einen Volontär / eine Volontärin für die Redaktion "Aus Politik und Zeitgeschichte" im Fachbereich Print in Bonn.

Mehr lesen

Aus der Mediathek

Democracy - Im Rausch der Daten

Ein Dokumentarfilm von David Bernet

Der preisgekrönte Dokumentarfilm ist eine fesselnde Geschichte über die Entstehung der Europäischen Datenschutzrichtlinie. Gleichzeitig liefert er einen spannenden Einblick in den Gesetzgebungsprozess der Europäischen Union.

Hörbeispiele aus dem Dossier "Sound des Jahrhunderts"

Veranstaltungen

Feierlichkeiten zum Europatag 2014 am deutsch-polnischen Grenzübergang in Frankfurt (Oder).

23

SEP

World-Café

Bürgerdialog zur Zukunft Europas mit der polnischen Community in Berlin

23.09.2018 Berlin

Die bpb möchte zum Austausch mit der polnischen Community Berlins anregen und über Themen sprechen, die alle Europäerinnen und Europäer bewegen. Die Teilnehmenden des Bürgerdialogs werden sich auch mit der Frage beschäftigen, wie die Zivilgesellschaft die Zukunft Europas mitgestalten kann.

Mehr lesen

Brennender Bus in Prag am 21.8.1968

24

SEP

Checkpoint bpb – die Montagsgespräche

1968 in Plural: Das ambivalente Vermächtnis des Prager Frühlings und Studentenproteste in Europa

24.09.2018 Berlin

Im Fokus der Veranstaltung steht das Erbe der Studentenproteste im westlichen Europa und des Prager Frühlings. Es wird diskutiert, was die einzelnen Ereignisse verbindet und welche Beziehungen zwischen ihnen bestehen.

Mehr lesen

Stephen Graham: The politics of Urban Digital Infrastructures

24

SEP

Redenreihe: Making Sense of the Digital Society

Stephen Graham: Die Politik der digitalen Infrastruktur in der Stadt

24.09.2018 Berlin

Die vielbeschworenen “Smart Cities“ versprechen die Digitalisierung des Urbanen, indem sie diese beiden Infrastrukturebenen zusammenführen. Aber was passiert, wenn sie versagen? Können Städte “smart” sein und sollten sie dies überhaupt?

Mehr lesen

Bronzeskulptur "Zwei Männer" auf dem Skulpturenpfad Strümpfelbach

10

OKT

Fachtagung

AUFTRAG KUNST. Die politische Dimension der Kulturellen Bildung

10.-12.10.2018 Osnabrück

Die Fachtagung "AUFTRAG KUNST. Die politische Dimension der Kulturellen Bildung" setzt sich mit dem Verhältnis von kulturellen und politischen Handlungsdimensionen auseinander und versucht Schnittstellen und Transfermöglichkeiten diskursiv und interdisziplinär offenzulegen.

Mehr lesen

Stichwort des Tages

Referendum

Volksabstimmung, bei der die Bürger über einen völkerrechtlichen Vertrag oder einen Parlamentsbeschluss entscheiden können.

Zu den Lexika auf bpb.de

Deine tägliche Dosis Politik

Von Montag bis Freitag schicken wir dir jeden Morgen kurze Erklärtexte zu Begriffen aus Politik und Geschichte, Hinweise auf interessante bpb-Angebote und Hintergrundinfos zu aktuellen Themen und Debatten.

Mehr lesen

In einfacher Sprache

Politik. Einfach für alle

Einige Dinge gehen nur Sie an. Sie sind privat.
Andere Dinge sind politisch. Sie gehen Sie an. Und andere.
Über diese Dinge erfahren Sie hier etwas:
In einfacher Sprache. Kurz und verständlich erklärt.
Auf Webseiten, in Heften, Hörbüchern, Videos und Zeitungen.

Mehr lesen

Die bpb in Social Media

kinofenster.de

Babylon Berlin

Die Krimiserie spielt im Berlin der späten 1920er-Jahre und ist als Sittengemälde der Weimarer Republik angelegt. kinofenster.de erkundet die historischen Konflikte und den ambitionierten filmischen Stil der Serie. Zum TV- und DVD-Start gibt es Unterrichtsmaterial ab Klasse 10.

Mehr lesen auf kinofenster.de

hanisauland.de

HanisauLand APP

Seit 2002 gibt es HanisauLand, das crossmediale Angebot der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb für Kinder zwischen 8 und 14 Jahren. Pünktlich zum 15. Jubiläum am 19. Juli 2017 gibt die bpb eine kostenlose HanisauLand-App für iPhone und Android-Smartphones heraus. In der Comic-Welt HanisauLand leben Hasen, Nilpferde und Schweine zusammen und versuchen ihre unterschiedlichen Lebensentwürfe mit Hilfe demokratischer Prozesse in Einklang zu bringen.

Mehr lesen

hanisauland.de

Klimawandel – was tun?

Was unterscheidet das Klima vom Wetter und was können wir gegen den Klimawandel tun? Ein Spezial auf www.hanisauland.de gibt kindgerechte Antworten. Zwei neue Interaktive Tafelbilder zu den Themen "Klimawandel" und "Klimazonen" sind als Arbeitshilfe für den Unterricht gedacht.

Mehr lesen auf hanisauland.de

fluter.de

fluter.de-Special „Wie wir reisen"

Welches gesellschaftliche Echo ist beim weltweiten Backpacker-Trip zu vernehmen? Wieso gibt es immer mehr Coworking-Spaces auf Bali? Und kann man überhaupt ökologisch reisen? Wenn es ums Reisen geht, betrachten wir die Dinge lieber durch die Färbung der eigenen Sonnenbrillengläser. Fluter.de nimmt sie ab und zeigt in einem Special: Wie wir reisen.

Mehr lesen auf fluter.de

Gefühlausbrüche im Stadion, Siegespartys im Vereinsheim, die lebenslange Liebe zum Klub: mit Leidenschaft widmen sich Sportler, Fans und Trainer dem Amateursport. Wie Lokalzeitungen über ihre Heimathelden berichten, lesen Sie in dieser Sonderausgabe der drehscheibe.

Mehr lesen auf drehscheibe.org

jugendopposition.de

Das Grimme-Preis gekrönte Jugendportal in neuem Layout. Thema: Wie waren junge Menschen in der DDR mit Mut & Musik gegen Stasi und SED-Diktatur aktiv? Zeitzeugen berichten.

Mehr lesen auf jugendopposition.de

Welches Land gibt wie viel für sein Militär aus? Wer bezieht die meisten Waffen aus Deutschland? Das interaktive Portal liefert Antworten auf sicherheitspolitische Fragen.

Mehr lesen auf sicherheitspolitik.bpb.de

Veranstaltungskalender

Oktober 2018 / November 2018

15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
Zurück Weiter