Diskutieren Sie mit auf dialog.bpb.de

20.10.2016

Rainer Wendt

Rainer Wendt ist seit 2007 Bundesvorsitzender der Deutschen Polizeigewerkschaft DPolG.


Blogeinträge:



Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 24–25/2016)

Terrorismus

"Das Denken besetzen", so lässt sich die Strategie von Terroristen auf den Punkt bringen. Die islamistisch motivierten Attentate in Paris und Brüssel 2015 und 2016 haben die Angst vor Terrorismus geschürt. Nicht immer wird eine terroristische Bedrohung als solche wahrgenommen, wie der Fall des "Nationalsozialistischen Untergrunds" gezeigt hat.

Mehr lesen

Überwachung, Tracking, Datenschutz

Alarmismus, antiamerikanische Reflexe, Paranoia oder berechtigte Angst vor der Aushöhlung des Rechtsstaats und der Übermacht technisch hochgerüsteter Geheimdienste? Die Debatte zum Thema Überwachung und Datenschutz ist kompliziert. Netzdebatte vergleicht Positionen, erörtert Hintergründe und diskutiert Perspektiven.

Mehr lesen