Netzdebatte Logo

Schlagwort: Überwachung

suche-links1 2 3 4 5 6 7suche-rechts

1  Dossier: Deep Search

Der zweite Index

Felix Stalder und Christine Mayer fragen, ob Suchmaschinen die Autonomie der Nutzer stärken oder schwächen. Ihr Zugang konzentriert sich auf das Thema Personalisierung. Liegt darin eine ...

Mehr lesen


2  Dossier

Innere Sicherheit

Das Verhältnis von Freiheit und Sicherheit sei wahrscheinlich ein Ewigkeitsthema, so Christoph Gusy in seinem Essay. Die Gewährung von Sicherheit gilt als eine Kernaufgabe des Staates. ...

Mehr lesen


3  Christian Endreß / Nils Petersen

Die Dimensionen des Sicherheitsbegriffs

Sicherheit hat sich zu einem zentralen Wertebegriff demokratischer Gesellschaften entwickelt. Wie genau er zu definieren ist, darüber gehen die Meinungen allerdings auseinander, so die ...

Mehr lesen


4  Ilka Sommer

"Ausländerkriminalität" – statistische Daten und soziale Wirklichkeit

Bei der Interpretation von Daten zur Straffälligkeit von Deutschen und Nichtdeutschen müssen zahlreiche Aspekte beachtet und differenziert werden: Wer gilt als Ausländer, wie wird ...

Mehr lesen


5  Karlhans Liebl

Wirtschafts- und Organisierte Kriminalität

Die "Bekämpfung" der Wirtschafts- und Organisierten Kriminalität gewinnt bei den Strafverfolgungsorganen wie auch beim Gesetzgeber immer mehr an Bedeutung.

Mehr lesen


6  Robert Pelzer

Politisch motivierte Gewalt auf Demonstrationen

Demonstrationen verlaufen in Deutschland überwiegend gewaltfrei. In wenigen Fällen kommt es jedoch zu gewaltsamen Eskalationen des Protests. Welche Protestgruppen lassen sich ...

Mehr lesen


7  Kapitel

Sicherheitsprobleme

Welchen Stellenwert hat Sicherheit in der Gesellschaft? Wie werden Sicherheit und Freiheit gegeneinander abgewogen? Und hat sich unser Sicherheitsempfinden verändert?

Mehr lesen


8  Sicherheitskultur

Kriminalitätsfurcht

In Deutschland nimmt die Kriminalitätsfurcht seit vielen Jahren ab. Dennoch gibt es zahlreiche Überlegungen, wie das subjektive Sicherheitsempfinden in der Bevölkerung verbessert werden ...

Mehr lesen


9  Christoph Gusy

Freiheit und Sicherheit

Ohne ein Mindestmaß an Freiheit und Sicherheit ist keine Gesellschaftsbildung möglich. Umgekehrt kann es in einem Gemeinwesen weder grenzenlose Freiheit noch vollständige Sicherheit ...

Mehr lesen


10  Interview: Alfred Krüger

Achtung, Drive-by-Download

Kriminalität im Internet? Eine "normale Begleiterscheinung". Kriminalität sei überall, wo Menschen zusammenkommen und Geschäfte machen, so Alfred Krüger, Autor des Buches "Angriffe aus ...

Mehr lesen


11  Kapitel

Sicherheitsarchitektur

Polizei, Sicherheitsbehörden, Präventionsprojekte: Sicherheitsarchitektur wird von einem breiten Akteursfeld gebildet. Wie sind sie organisiert, welche Ziele haben sie? Und vor allem: Wie ...

Mehr lesen


12  Thorsten Müller

Innere Sicherheit in der Europäischen Union

Das intensivere Zusammenwachsen der EU-Mitgliedstaaten hat auch zu einer verstärkten Zusammenarbeit im Bereich innere Sicherheit und Kriminalitätsbekämpfung geführt. Supranationale ...

Mehr lesen


13  Hermann Groß

Polizeien in Deutschland

Die Polizei ist ein zentraler Akteur der inneren Sicherheit, hat sie doch den Auftrag, öffentliche Sicherheit und Ordnung zu gewährleisten. Doch die 16 Landespolizeien unterscheiden sich ...

Mehr lesen


14  Frank Braun

Private Sicherheitsdienste

Das private Sicherheitsgewerbe boomt: Neben dem privaten Objekt- und Personenschutz übernehmen private Sicherheitsdienste zunehmend auch öffentliche Sicherheitsaufgaben. Dagegen ist ...

Mehr lesen


15  Kapitel

Sicherheitsproduktion

Wie wird Sicherheit produziert? In diesem Kapitel geht es darum, was staatliche und nicht-staatliche Akteure im Bereich der Abwehr von Gefahren und der Kriminalitätsprävention ...

Mehr lesen


suche-links1 2 3 4 5 6 7suche-rechts

netzdebatte.bpb.de in Social Media

Debatte

Bedingungsloses Grundeinkommen

Was wäre, wenn jede_r von uns jeden Monat vom Staat einen festen Betrag aufs Konto überwiesen bekäme - ohne etwas dafür tun zu müssen? Das ist, vereinfacht gesagt, die Idee eines Bedingungslosen Grundeinkommens (BGE). Die Idee ist kontrovers, denn sie kratz an einigen elementaren Fragen: Ist der Mensch von Natur aus faul oder fleißig? Wie sehr vertrauen wir unseren Mitmenschen wirklich? Was ist der eigentliche Sinn von Arbeit? Woran misst sich eigentlich der Wert von Arbeit?

Mehr lesen

Debatte

Robotersteuer

Machen uns Roboter in Zukunft überflüssig? Oder schaffen sie neue Freiräume? Gewiss ist, dass die Automatisierung der Arbeit, aktuell unter dem Schlagwort Industrie 4.0, unsere Arbeitswelt verändern wird. Wie Politik, Gesellschaft und Wirtschaft darauf reagieren, ist allerdings noch offen. Diskutiert wird im Zuge dessen auch über die Einführung einer sogenannten Robotersteuer, die die befürchteten negativen sozialen Effekte abmildern soll. Wir haben zwei Experten zum Thema, um ihre Einschätzung gebeten.

Mehr lesen