Netzdebatte Logo

Schlagwort: Big Data

suche-links1 2 3 4 5 6 7suche-rechts

1  Digitale Bildung

Medienpädagogik

Unsere Kinder - man nennt ihre Generation auch digital natives - lernen die Welt zu einem sehr großen Teil medial vermittelt kennen. Unsere Materialiensammlung "Medienpädagogik" klärt ...

Mehr lesen


2  Merlin Münch am 18.02.2014

Thema: Open & Big Data - ein Vorgeschmack!

Die Netzdebatte geht weiter: Im neuen Schwerpunkt Open & Big Data werfen wir einen Blick hinter die Kulissen und wollen herausfinden, was tatsächlich hinter den beiden Begriffen steckt.

Mehr lesen


3  Michael Hörz am 20.02.2014

Offenheit in der Probephase - über das Potential von Open Data

Offene Daten sind nützlich. Richtig verarbeitet können sie für mehr Transparenz sorgen oder von Entwicklern genutzt werden, um intelligente Anwendungen zu entwickeln. In manchen Ländern ...

Mehr lesen


4  Merlin Münch am 26.02.2014

Big Data - ein ungezähmtes Tier mit großem Potential. Ein Interview mit Frank Schirrmacher

Big Data ist ein zweischneidiges Schwert. Auf der einen Seite ermöglicht uns die Analyse immer größer werdender Datenmengen eine bisher unerreichte Genauigkeit in Prognosen ...

Mehr lesen


5  Merlin Münch am 27.02.2014

Open Data Aktivismus: ein Besuch bei der Open Knowledge Foundation

Offenerhaushalt.de, Frag den Staat und Bundesgit sind nur einige der Projekte, die Stefan Wehrmeyer in den letzten Jahren auf die Beine gestellt hat. Wir haben den überzeugten Open Data ...

Mehr lesen


6  Merlin Münch am 05.03.2014

Datenjournalismus: hinter den Kulissen bei ZEIT Online

Netzdebatte wirft einen Blick hinter die Kulissen der Zeit Online Redaktion und hat mit den beiden Gründungsmitgliedern des brandneuen Ressorts Daten/Investigativjournalismus Kai Biermann ...

Mehr lesen


7  Merlin Münch am 20.03.2014

Big Data & die Zukunft: Juli Zeh im Netzdebatte-Interview

"Wir verfügen noch nicht über das nötige ethische und moralische Rüstzeug, um mit Voraussagen über die Zukunft umzugehen." Netzdebatte Redakteur Merlin Münch hat sich mit der Autorin, ...

Mehr lesen


8  Redaktion am 07.05.2014

Menschen, Big Data und die Zukunft

Der Data Scientist Jörg Blumtritt und der Zukunftsforscher Alexander Mankowsky unterhalten sich über den Menschen, Big Data und die Zukunft. Sie kommen zu dem Schluss, dass Big Data nur ...

Mehr lesen


9  Merlin Münch am 08.05.2014

Big Data: Ich weiss, was du nächsten Sommer getan haben wirst

Am ersten Konferenztag wurde viel darüber diskutiert wie unsere Zukunft aussehen könnte - mit oder ohne Netz. Heute wird es konkret: Big Data - dank Datenanalyse heute wissen, was morgen ...

Mehr lesen


10  Harald Schoen, Robert Greszki

Politische Umfrageforschung in Deutschland – Ein Überblick

Die politische Umfrageforschung leistet einen Beitrag zur Selbstbeobachtung der Gesellschaft. Als Anbieter agieren vor allem kommerzielle Meinungsforschungsinstitute, auf der Nachfrageseite ...

Mehr lesen


11  

Sicherheit oder Privatsphäre? Ein Dialog

Gibt es zuviel oder zuwenig Datenschutz? Reichen die Gesetze aus? Schließlich setzt Strafprozessordnung Verdächtigungen und Vermutungen Grenzen, es gilt bis heute die Unschuldsvermutung, ...

Mehr lesen


12  Felix Knoke am 17.12.2014

Smarte Stadt, gefährliche Stadt

Mit dem Durchbruch von Big Data und dem Internet der Dinge kündigt sich auch die Vermessung und Steuerung des öffentlichen Raums an. Die Digitalisierung der Städte schafft nicht nur ...

Mehr lesen


13  Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 11–12/2015)

Big Data

Jeder Klick, jeder Schritt, jeder Pulsschlag lässt sich heute dokumentieren. Die schiere Menge der Daten und der damit verbundenen Optionen, diese für verschiedenste Zwecke zu nutzen, ...

Mehr lesen


14  Johannes Piepenbrink

Editorial

Mehr lesen


15  Evgeny Morozov

"Ich habe doch nichts zu verbergen" - Essay

Die Phrase "Ich habe doch nichts zu verbergen" könnte genauso gut lauten "Ich habe doch nichts zu wollen". Sie offenbart mangelnde Ambition, das eigene Leben selbst zu bestimmen.

Mehr lesen


suche-links1 2 3 4 5 6 7suche-rechts

netzdebatte.bpb.de in Social Media

Debatte

Bedingungsloses Grundeinkommen

Was wäre, wenn jede_r von uns jeden Monat vom Staat einen festen Betrag aufs Konto überwiesen bekäme - ohne etwas dafür tun zu müssen? Das ist, vereinfacht gesagt, die Idee eines Bedingungslosen Grundeinkommens (BGE). Die Idee ist kontrovers, denn sie kratz an einigen elementaren Fragen: Ist der Mensch von Natur aus faul oder fleißig? Wie sehr vertrauen wir unseren Mitmenschen wirklich? Was ist der eigentliche Sinn von Arbeit? Woran misst sich eigentlich der Wert von Arbeit?

Mehr lesen

Debatte

Robotersteuer

Machen uns Roboter in Zukunft überflüssig? Oder schaffen sie neue Freiräume? Gewiss ist, dass die Automatisierung der Arbeit, aktuell unter dem Schlagwort Industrie 4.0, unsere Arbeitswelt verändern wird. Wie Politik, Gesellschaft und Wirtschaft darauf reagieren, ist allerdings noch offen. Diskutiert wird im Zuge dessen auch über die Einführung einer sogenannten Robotersteuer, die die befürchteten negativen sozialen Effekte abmildern soll. Wir haben zwei Experten zum Thema, um ihre Einschätzung gebeten.

Mehr lesen