Netzdebatte Logo

Schlagwort: Sicherheit

suche-links1 2 .. 8suche-rechts

1  Was ist Europa?

Sicherheit, Wohlfahrt und Mitgestaltung in der EU

Für die Politikwissenschaftlerin Carina Sprungk ist das heutige Europa maßgeblich von der Europäischen Union geprägt. Als Modell erfolgreicher regionaler Integration habe die EU zur ...

Mehr lesen


2  Europa kontrovers

Freiheit oder Sicherheit

Online-Durchsuchung, Vorratsdatenspeicherung, Ganzkörper-Scanner: Die staatlichen Reaktionen auf den Terrorismus sind vielfältig. Vier Experten diskutieren: Wie stark muss die Freiheit ...

Mehr lesen


3  Freiheit oder Sicherheit

Freiheit oder Sicherheit - Dilemma oder falscher Gegensatz?

Seit dem 11. September 2001 wurden viele Gesetze verändert, um zukünftige Terrorakte zu verhindern. In Deutschland steht unter anderem die Speicherung von Kommunikationsdaten auf Vorrat ...

Mehr lesen


4  Freiheit oder Sicherheit

Freiheit und Sicherheit im digitalen Zeitalter

In der Strafverfolgung werde es immer schwieriger mit der technischen Entwicklung Krimineller zu konkurrieren. Der Zugriff auf Kommunikationsdaten sei daher für die Polizei dringend ...

Mehr lesen


5  Freiheit oder Sicherheit

Ohne Sicherheit ist keine Freiheit

Günther Beckstein fordert den Mittelweg zwischen Nachlässigkeit und umfangreichen Sicherheitsmaßnahmen. Man müsse bei neuen Bedrohungen intelligente neue Wege gehen und die ...

Mehr lesen


6  Freiheit oder Sicherheit

Sicherheit und Freiheit brauchen Datenschutz

Die technische Entwicklung ermögliche den unbemerkten Eingriff in unsere Privatsphäre, erläutert Peter Schaar. Auf diese Bedrohung müsse Europa geschlossen reagieren und sein ...

Mehr lesen


7  Freiheit oder Sicherheit

Die dunkle Seite der Technik ausmalen

Möglichst dunkle, böse und extreme Missbräuche neuer, zum Teil futuristischer Technologien: Offene Gesellschaften müssen Gefahren offen diskutieren, meint Hans-Liudger Dienel. Das ...

Mehr lesen


8  euro|topics: Pressestimmen

Freiheit oder Sicherheit

Wie weit dürfen US-Geheimdienste europäische Bürger ausspähen? Welche Maßnahmen gegen Terrorismus sind sinnvoll? Und darf der Staat die Privatsphäre seiner Bürger einschränken? ...

Mehr lesen


9  Was heißt Rechtsextremismus?

Streitbare Demokratie

"Streitbare Demokratie" – das ist ein Grundverständnis der Demokratie in Deutschland. Zugleich ist es aber auch der Sammelbegriff für ein rechtspolitisches Instrumentarium im ...

Mehr lesen


10  Thomas Ruttig

Zu wenig, reichlich spät - Stabilisierungsmaßnahmen in Afghanistan zwischen Terrorismus- und Aufstandsbekämpfung

Zivile Ansätze können mit den Truppenverstärkungen nicht Schritt halten und sind von konzeptioneller Inkonsistenz geprägt. "Entwicklung" wird als ein Instrument im Werkzeugkasten der ...

Mehr lesen


11  Einführung

Die überwachte Stadt

Videoüberwachung im städtischen Raum ist alltäglich geworden. Rechtfertigen die aktuellen Formen und Techniken sozialer Kontrolle, von überwachten Städten zu sprechen? Eine kritische ...

Mehr lesen


12  Interview

Drei Fragen an Lena Schraut

"Wir haben überwachte Städte", bilanziert Lena Schraut, Presseprecherin der Datenschutzbeauftragten des Landes Brandenburg. Verhaltensnormierende Effekte aber, so die Erfahrung mit der ...

Mehr lesen


13  Dossier Megastädte

Die Verwundbarkeit moderner Städte

Anschläge wie in New York oder Mumbai machen die Verwundbarkeit der urbanen Riesen deutlich. Die Dichte der Menschen und Häuser macht Städte verletzbar, auch für Naturkatastrophen. ...

Mehr lesen


15  Video-Interviews

Friedenspolitik in Städten

Klaus Töpfer, ehemas Umweltminister, hat selbst in einer armen Metropole gelebt, in Nairobi. Bis 2006 war er dort Exekutivdirektor von UNEP, dem Umweltprogramm der Vereinten Nationen. Die ...

Mehr lesen


suche-links1 2 .. 8suche-rechts

netzdebatte.bpb.de in Social Media

Debatte

Bedingungsloses Grundeinkommen

Was wäre, wenn jede_r von uns jeden Monat vom Staat einen festen Betrag aufs Konto überwiesen bekäme - ohne etwas dafür tun zu müssen? Das ist, vereinfacht gesagt, die Idee eines Bedingungslosen Grundeinkommens (BGE). Die Idee ist kontrovers, denn sie kratz an einigen elementaren Fragen: Ist der Mensch von Natur aus faul oder fleißig? Wie sehr vertrauen wir unseren Mitmenschen wirklich? Was ist der eigentliche Sinn von Arbeit? Woran misst sich eigentlich der Wert von Arbeit?

Mehr lesen

Debatte

Robotersteuer

Machen uns Roboter in Zukunft überflüssig? Oder schaffen sie neue Freiräume? Gewiss ist, dass die Automatisierung der Arbeit, aktuell unter dem Schlagwort Industrie 4.0, unsere Arbeitswelt verändern wird. Wie Politik, Gesellschaft und Wirtschaft darauf reagieren, ist allerdings noch offen. Diskutiert wird im Zuge dessen auch über die Einführung einer sogenannten Robotersteuer, die die befürchteten negativen sozialen Effekte abmildern soll. Wir haben zwei Experten zum Thema, um ihre Einschätzung gebeten.

Mehr lesen