Die bpb

Seit 50 Jahren bpb-Studienreisen - unser Auftrag

50 Jahre Israel-Studienreisen50 Jahre Israel-Studienreisen (© Amichai Green)
Die Studienreisen der Bundeszentrale für politische Bildung nach Israel finden seit nunmehr 50 Jahren statt. Rund 260 mal sind wir mit den unterschiedlichsten Gruppen nach Israel gereist und haben politische, kulturelle und historische Themen behandelt.

Ihr Geburtstagsgruß!



Welche Bedeutung haben die Reisen Ihrer Meinung nach für die politische Bildung? Und wie schätzen Sie deren Beitrag ein im Hinblick auf die Vermittlung eines differenzierten Israel-Bildes in Deutschland? Oder welche ganz persönlichen Eindrücke haben Sie von einer bpb-Studienreise mitgenommen?

Die Nachrichten und Geburtstagsgrüße sollen hier veröffentlicht werden. Darüber hinaus wird eine Auswahl im bpb:magazin abgedruckt und in einer kleinen Sonderpublikation, die im Winter 2013 erscheinen soll.

Wir freuen uns über Ihren Geburtstagsgruß!

Großstadtleben in Tel Aviv.

50 Jahre und weiter!

Sie wollten schon immer einmal bei einer bpb-Studienreise nach Israel dabei sein? Ab 19. Oktober haben Sie die Gelegenheit dazu. Hier auf bpb.de und auf Twitter unter dem hashtag #bpb50israel berichten die Teilnehmer/innen der diesjährigen Studienreisen. Weiter...

Auf den Golanhöhen

50 Jahre Israel-Studienreisen

Erfahrungsberichte und Geburtstagsgrüße

Wir haben unsere bisherigen Teilnehmer der Israel-Studienreisen gefragt: Welche Bedeutung haben die Reisen Ihrer Meinung nach für die politische Bildung? Und wie schätzen Sie deren Beitrag ein im Hinblick auf die Vermittlung eines differenzierten Israel-Bildes in Deutschland? Oder welche ganz persönlichen Eindrücke haben Sie von einer bpb-Studienreise mitgenommen? Weiter...

Jerusalem mit Klagemauer und Tempelberg, vom dem aus die goldene Kuppel der Al-Aqsa-Moschee in den Himmel ragt.

Studienreise

Zur Zielsetzung der Israel-Studienreisen der bpb

Seit 1963 veranstaltet die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb erfolgreich ihr Studienreisen-Programm nach Israel. Die Studienreisen sind ein Kernelement in der historisch-politischen Auseinandersetzung mit dem Nationalsozialismus, der deutsch-jüdischen Geschichte und dem Antisemitismus in der Bundesrepublik Deutschland. Weiter...

Exkursion einer Reisegruppe in Israel im Mai 2008.

50 Jahre Israel-Studienreisen

Bildergalerie

Ganz verschiedene und facettenreiche Eindrücke von Israel konnten unsere Teilnehmer in mittlerweile fünfzig Jahren bpb-Studienreisen sammeln: Erinnerungskultur an Gedenkstätten, kunstgewordene Interpretationen des Nahostkonflikts, aber auch Großstadtleben und Gastfreundlichkeit haben die Reisegruppen erleben dürfen. Weiter...

Israelische Jugendliche halten eine Flagge und beten an einer Mauer während der Jerusalemtag Parade in der Altstadt von Jerusalem.

Format

Aktuelle Reisen

Die bpb-Studienreisen nach Israel oder Mittel- und Osteuropa bieten Einblicke in Gesellschaft, Politik und Kultur und vermitteln ein differenziertes Bild der jeweiligen Länder. Multiplikator/innen der schulischen und außerschulischen Bildung, Journalist/innen und alle Personen, die in Beruf oder Ehrenamt ihre Erkenntnisse weitergeben können, haben die Möglichkeit, sich um eine Teilnahme zu bewerben. Weiter...

Teilnehmende einer Israel-Studienreise der Bundeszentrale für politische Bildung im Jahr 1985.

50 Jahre Israel-Studienreisen

Ohne Berührungsängste

Seit 50 Jahren veranstaltet die Bundeszentrale für politische Bildung Reisen nach Israel. Das Programm soll Einblicke in die politische und kulturelle Vielfalt des Landes geben. Im Jubiläumsjahr sind gleich mehrere Reisen geplant. Weiter...

Begrüßungsschild für die Teilnehmenden der bpb-Studienreisen zum Frühstück im Hotel.

50 Jahre Israel-Studienreisen

Wer rückwärts fährt, hat verloren

Wenig Ruhepausen, unzählige Informationen und Bilder, viele unterschiedliche Meinungen. Und am Ende die Gewissheit, weniger zu wissen als vorher. Bewegende Eindrücke der Bildungswissenschaftlerin Helle Becker von einer Reise, die sie 2008 mit der Bundeszentrale für politische Bildung nach Israel gemacht hat. Weiter...

50 Jahre Israel-Studienreisen

Ein Logo und sein Designer

Der israelische Grafikdesigner Amichai Green hat das Logo zu 50 Jahren bpb-Studienreisen nach Israel entworfen. Im Video-Interview erzählt er, welche Gedanken er sich gemacht hat - und welche persönlichen Eindrücke er mit der Geschichte der deutsch-israelischen Beziehungen verbindet. Weiter...

Pressemitteilung

50 Jahre Israel-Studienreisen

Presse

Sie benötigen ein 50 Jahre Israel-Studienreisen bpb-Logo zur Illustration Ihres Presseartikels oder möchten alle Pressemitteilungen nachlesen? Hier finden Sie die Pressematerialien zum Jubiläum 2013. Weiter...

 

bpb:magazin

bpb:magazin 2/2017

"Stadt, Land, Fluss" sind Kategorien, die zentrale politische Themen aufgreifen. Die Reise über Städte, Land und Flüsse in diesem zwölften bpb:magazin führt, wie gewohnt, durch das breit gefächerte Angebot der Bundeszentrale für politische Bildung. Weiter... 

bpb ImagefilmMediathek

bpb-Film

Schon einmal mit politischer Bildung in Berührung gekommen? Im bpb-Zeichentrickfilm von Stefan Eling erklärt der Sprecher der Sendung mit der Maus, Armin Maiwald, die Arbeit der bpb! Weiter... 

Besucherprogramm

Berlin besuchen – Politik begreifen

Woche für Woche reisen zahlreiche Schulklassen und Besuchergruppen aus dem gesamten Bundesgebiet in die deutsche Hauptstadt. Die bpb bietet in Berlin für interessierte Gruppen ein umfassendes Besucherprogramm an. Gebucht werden können vielseitige Vorträge sowie eine Videobustour zu historischen und aktuellen Politschauplätzen. Weiter...