An der Klagemauer wird am 29.11.2010 in Jerusalem (Israel) gebetet. Seit 1967 befindet sich die Klagemauer in Jerusalem unter israelischer Kontrolle. Die einst von König Herodes vor mehr als zweitausend Jahren errichtete westliche Stützmauer am Tempelberg ist heute für viele Israeli ein Symbol nationaler Erfüllung oder religiöser Erlösung. Foto: Rainer Jensen

Bildergalerie

Impressionen der Israel-Studienreisen

Panorama Impressionen - IsraelWartende Touristen/-innen vor historischer KulisseEindrücke  der Israel-Studienreise 2012Eine kleine StärkungEin österreichischer Soldat der Blauhelm Mission zur Sicherung des Waffenstillstandes zwischen Israel und Syrien erklärt die Lage auf den Golan-HöhenPolitische Themen sind allgegenwärtig - Ein israelischer KleidungsstandAuf den GolanhöhenCinema JeninGraffis durchbrechen das Grau des Betons - Sperrwall in JerusalemGolan-HöhenGrenzübergang LibanonGrenzübergang Rehan-WestbankHotel Cinema Tel AvivJerusalemPiktogramm GethsemaneQumranRabin-Gedenkstätte Tel AvivRamallahYad VashemImpressionenImpressionenImpressionenLydia Aisenberg ist Journalistin in Israel, die Teilnehmer_innen der Studienreise 2006 in Givat Haviva trafen. Sie begleitete die Reisenden fast einen ganzen Tag zu verschiedenen Stellen der Grenzanlagen zur Westbank und besuchte gemeinsam mit Ihnen die palästinensische Ortschaft Barta'a, durch die die Grenze (Green Line) verläuft.



Blog zur Israel-Studienreise

Im Blog berichtet die Journalistin Katarzyna Weintraub von der Israel- Studienreise "Zachor - Jüdische Erinnerungskultur der Gegenwart". Die Studienreisen der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb ermöglichen den Teilnehmenden einen authentischen und persönlichen Einblick in die politische und gesellschaftliche Situation der Reiseländer.

Mehr lesen auf bpb-studienreisen.blogspot.de

Wer kann sich auf die Israel-Studienreisen der bpb bewerben? Welche Kriterien gibt es bei der Auswahl der Bewerberinnen und Bewerber? Wie erfolgt das Bewerbungs- und Einladungsverfahren? Die Antwort auf diese und weitere Fragen finden Sie hier. (PDF-Version: 66 KB)

Mehr lesen

Seit 1963 veranstaltet die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb erfolgreich ihr Studienreisen-Programm nach Israel. Die Studienreisen sind ein Kernelement in der historisch-politischen Auseinandersetzung mit dem Nationalsozialismus, der deutsch-jüdischen Geschichte und dem Antisemitismus in der Bundesrepublik Deutschland.

Mehr lesen