Hochzeitspaar vor "Freiheit"-Graffiti,  WWSF

9.11.2018

Redaktion

Das Internet-Archiv www.wir-waren-so-frei.de ist eine Kooperation zwischen der Deutschen Kinemathek und der Bundeszentrale für politische Bildung.

Herausgeberin dieses Dossiers
Bundeszentrale für politische Bildung/bpb
© Bonn 2018
Verantwortlich gemäß § 55 Rundfunkstaatsvertrag (RStV)
Thorsten Schilling
Leitung Fachbereich Multimedia

Redaktion bpb
Inga Jochimsen
Alexander Mattern (studentischer Mitarbeiter)

Umsetzung
Sonia Binder
Leonie Roos
Birgit Weimann
3pc GmbH

Stiftung Deutsche Kinemathek
Potsdamer Straße 2
10785 Berlin

Projektleiter und Ansprechpartner
Jürgen Keiper

Konzept und Projektmanagement Arbeitsblätter
Christiane Grün
Claudia Relota

Pädagogik (Idee und Konzept)
Dr. Martin Ganguly

Pädagogik (Konzeptionelle Ausarbeitung und Redaktion)
Jurek Sehrt

Lektorat
Stephanie Wurster

Rechtehinweis
Alle Inhalte und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt und dürfen von Dritten nur entsprechend der jeweiligen Lizenzierung weiterverwendet werden. Einzelne Inhalte können spezielle Urheberrechtsvermerke enthalten, die zu beachten sind. Der überwiegende Teil des Materials steht unter der freien Creative Commons-Lizenz, die es erlaubt, das Material für beliebige Zwecke in jedwedem Format oder Medium zu vervielfältigen, weiterzuverbreiten und zu verändern. Die Bedingungen: Sie müssen angemessene Urheber- und Rechteangaben machen, einen Link zur Lizenz beifügen und angeben, ob Änderungen vorgenommen wurden. Wenn Sie das Material verändern oder anderweitig direkt darauf aufbauen, dürfen Sie Ihre Beiträge nur unter derselben Lizenz wie das Original verbreiten.


Illustration, die Kathrin und Ereignisse rund um den Mauerfall 1989 zeigt.
Messenger-Projekt

Der Mauerfall und ich

Es ist Leipzig im Spätsommer des Jahres 1989. Die Studentin Kathrin und ihre Freundinnen und Freunde erleben eine Zeit des Umbruchs in der DDR. Im November fällt die Mauer und damit die Grenze, die Deutschland und die Deutschen viele Jahrzehnte trennte. Was Kathrin erlebt, erzählt sie im bpb-Messengerprojekt "Der Mauerfall und ich".

Mehr lesen

Wir waren so frei

Das Internet-Archiv "Wir waren so frei" bietet fast 7.000 private Filme und Fotos aus der Umbruchzeit 1989/90 sowie über 100 begleitende Erinnerungstexte. Entstanden sind alle zwischen der letzten Maikundgebung der DDR am 1. Mai 1989 und dem 2. Dezember 1990, dem Tag der ersten gesamtdeutschen Bundestagswahl. Hier enden die Gemeinsamkeiten, denn die persönlichen Erfahrungen der Fotografen und Filmemacher bieten vielfältige Blicke auf die historischen Ereignisse und deren Auswirkungen auf den Alltag in Ost und West. Das Angebot ist eine Kooperation zwischen der Deutschen Kinemathek und der Bundeszentrale für politische Bildung.

Mehr lesen auf wir-waren-so-frei.de

Dossier

Deutsche Teilung - Deutsche Einheit

13. August 1961: In den frühen Morgenstunden beginnt der Bau der Mauer, die Deutsche Teilung wird zementiert. Am Abend des 9. November 1989 kommt es zum Mauerfall. Bald 30 Jahre danach ist Deutschland in vielem noch immer ein Land mit zwei Gesellschaften.

Mehr lesen

Dossier

Lange Wege der Deutschen Einheit

Schockartige Umwälzungen in Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und persönlichen Lebensumständen: Welche Folgen brachte der Systemumbruch mit sich? Und wie verläuft seitdem der Einigungsprozess in Ost und West?

Mehr lesen