Der Berliner Reichstag

2.1. Entstehung der Bundesrepublik Deutschland (BRD)

21./22. Juli 1948

In Rüdesheim (Jagdschloss Niederwald) kommen die westdeutschen Ministerpräsidenten unter dem Einfluss des Berliner Oberbürgermeisters Ernst Reuter (SPD) zu dem Schluss, dass der neu zu gründende westdeutsche Staat die Reichseinheit nicht gefährden werde. Denn zunächst gehe es darum, ein Provisorium als »Kernstaat« aufzubauen, und dann etappenweise darum, die Einheit Deutschlands in den Grenzen von 1937 zu restituieren.

zurück 1. Juli 194810. - 23. Aug. 1948 vor