Der Berliner Reichstag

2.1. Entstehung der Bundesrepublik Deutschland (BRD)

15. Juni 1945

Der Zentralausschuss der SPD in Berlin appelliert im Gründungsaufruf an die Deutschen, »Demokratie in Staat und Gemeinde, Sozialismus in Wirtschaft und Gesellschaft« zu verwirklichen. Banken, Versicherungen, Bodenschätze, Bergwerke sollen verstaatlicht, Großgrundbesitz und Großindustrie für den Wiederaufbau herangezogen und arbeitslose Einkommen abgeschafft werden. Die »organisatorische Einheit der deutschen Arbeiterklasse« wird befürwortet und daher auch die Aktionseinheit mit gleich gesinnten Parteien. Die in den Westzonen von Schumacher wiedergegründete SPD (Ortsverein Hannover seit 6. 5. 1945) lehnt - anders als die SPD unter Grotewohl in Berlin - entschieden ab, mit der KPD zu kooperieren.

zurück 17. Juni 194526. Juni 1945 vor