Der Berliner Reichstag

6.2. BRD: Staatsorgane und Besatzungsmächte

5. Mai 1955

Mit dem Inkrafttreten der ratifizierten Pariser Verträge ist die BRD souverän: Das Besatzungsstatut erlischt, die Alliierte Hohe Kommission (AHK) löst sich auf. Aus Besatzungsmächten werden Schutzmächte und Verbündete. Die BRD tritt am 7. 5. der WEU, am 9. 5. 1955 der NATO bei. Die diplomatischen Missionen der BRD in Washington, London und Paris waren bereits am 1. 5. 1955 in Botschaften umgewandelt worden.

zurück 19. November 195414. Mai 1955 vor