Der Berliner Reichstag

11.1. BRD: Parteienwandel und Regierung

20. Februar 1956

Erstes konstruktives Misstrauensvotum in Nordrhein-Westfalen:In Düsseldorf stürzt eine Koalition aus SPD, FDP (»Jungtürken«) und Zentrum den Ministerpräsidenten Karl Arnold (CDU), indem sie Fritz Steinhoff (SPD) zum Nachfolger wählt. Dadurch verliert die Bonner Regierungskoalition zeitweilig auch ihre Zweidrittelmehrheit im Bundesrat.

zurück 28. Februar 196124. - 30. März 1956 vor