Der Berliner Reichstag

15. BRD und DDR: Bildungs- und Familienpolitik 1955 - 1961

1. September 1958

An den allgemein bildenden Schulen der DDR wird unter Berufung auf Karl Marx der obligatorische Polytechnische Unterricht eingeführt. Die Schüler sollen nicht nur theoretisch in der Schule ausgebildet werden, sondern auch praktisch in der sozialistischen Produktion.

zurück 1. Juli 195815. - 17. Jan. 1959 vor