30 Jahre Mauerfall Mehr erfahren
Der Berliner Reichstag

18. Deutsch-deutscher und Berlin-Konflikt im Übergang 1961 - 1969

21. Juni 1963

Die DDR richtet das »Grenzgebiet an der Staatsgrenze der DDR zu West-Berlin« ein und lässt es durch einen 100 Meter breiten »Schutzstreifen« sichern. Am 26. 6. 1963 besucht US-Präsident Kennedy West-Berlin. Er bekennt sich zur Freiheit der Stadt (»Ich bin ein Berliner«) und wird begeistert gefeiert.

zurück 17. August 196217. Dezember 1963 vor