30 Jahre Mauerfall Mehr erfahren
Der Berliner Reichstag

19.2. DDR: Sozialistische Planwirtschaft im Umbruch

14. Mai 1963

An die Stelle der Zentralen Kontrollkommission (30. 6. 1948) tritt die Arbeiter-und-Bauern-Inspektion (ABI), die dem Ministerrat und dem Zentralkomitee der SED untersteht. Sie arbeitet mit den Gewerkschaften und der FDJ zusammen, überwacht die Durchführung der SED- und staatlichen Beschlüsse und soll der Selbsterziehung der Arbeiter in Industrie, Landwirtschaft und Verkehrswesen dienen, z. B. durch Wettbewerbe, Rationalisierung und Materialeinsparung.

zurück 30. April 196325. Juni 1963 vor