Der Berliner Reichstag

34.1. DDR: »Wir wollen raus«: Massenflucht und politischer Wandel als Vorläufer der »Wende« 1989

22. August 1989

Auch die bundesdeutsche Botschaft in Prag muss wegen Überfüllung schließen. Trotzdem strömen zufluchtsuchende DDR-Bürger weiter in die Botschaft, indem sie über den Zaun in den Garten des Palais Lobkowicz klettern. Am Vortag hatten trotz Verbots ca. 3 000 Prager auf dem Wenzelsplatz gegen den militärischen Einmarsch der Warschauer-Pakt-Staaten am 21. 8. 1968 (21. 8. 1968) protestiert. Die Polizei war hart gegen Demonstranten vorgegangen.

zurück 24. August 19894. September 1989 vor