Der Berliner Reichstag

35.4. Staatliche Einheit durch Beitritt der DDR zur BRD 1990

20. September 1990

Der Einigungsvertrag wird mit den erforderlichen Zweidrittelmehrheiten verabschiedet: In der Volkskammer (299 gegen 80 Stimmen, 1 Enthaltung) sind die Fraktionen von PDS und Bündnis 90/Grüne gegen den Vertrag, im Bundestag (440 gegen 47 Stimmen, 3 Enthaltungen) kommen die Gegenstimmen aus der Fraktion der Grünen und 13 aus der CDU /CSU-Fraktion. Am 21. 9. 1990 billigt der Bundesrat den Vertrag einstimmig.

zurück 31. August 199027. September 1990 vor