Der Berliner Reichstag

35.3. Die Währungs-, Wirtschafts- und Sozialunion 1990

16. Mai 1990

Bundeskanzler Kohl und die Regierungschefs der Bundesländer beschließen den Fonds »Deutsche Einheit«. Er soll, mit 115 Milliarden DM ausgestattet, die Währungs-, Wirtschafts- und Sozialunion mit der DDR finanzieren.

zurück 10. Mai 199018. Mai 1990 vor