Der Berliner Reichstag

38.3. Ehemalige DDR und neue Bundesländer

17. November 1990

Das NOK der ehemaligen DDR löst sich auf und vereinigt sich mit dem West-NOK zum Nationalen Olympischen Komitee für Deutschland. Präsident ist Willi Daume (bisher West-NOK), sein Stellvertreter Joachim Weiskopf (bisher Ost-NOK).

zurück 15. November 19901. Dezember 1990 vor