Der Berliner Reichstag

39.2. Europapolitik: Deutschland in der Europäischen

18. Januar 1995

Das Europäische Parlament bestätigt in Straßburg nach Anhörungen den designierten Kommissionspräsidenten Jacques Santer (Christdemokrat, bisher Regierungschef in Luxemburg) und seine Kommission. Parlamentspräsident Klaus Hänsch/SPD (Vorgänger: Egon Klepsch/CDU) bewertet es als demokratischen Fortschritt, dass die Kommission erstmals parlamentarisch legitimiert wird. Santer (Vorgänger: Jacques Delors, französischer Sozialist) und seine Kommission nehmen ihre Arbeit am 25. 1. 1995 in Brüssel auf.

zurück 1. Januar 199520. Januar 1995 vor