Der Berliner Reichstag

40.2. Arbeit und Sozialpolitik im demographischen

14. Juni 1994

Die Enquete-Kommission »Demographischer Wandel« legt dem Bundestag einen Zwischenbericht vor. Sie analysiert darin die »Herausforderung unserer älter werdenden Gesellschaft an den Einzelnen und die Politik«. Wegen der höheren durchschnittlichen Lebenserwartung und der konstant niedrigen Geburtenrate wird der Anteil der über 60-jährigen von 21 Prozent im Jahre 1990 auf über 35 Prozent im Jahre 2030 ansteigen.

zurück 1. Juni 199423. Juni 1994 vor