2Die Qualität der deutsch-polnischen Beziehungen ist wie ein englischer Rasen – sie bedarf der ständigen Pflege

Zurück zum Artikel
2 von 3
Bundeskanzler Helmut Kohl und der erste frei gewählte Ministerpräsident Polens in der Nachkriegszeit, Tadeusz Mazowiecki, nehmen am 12. November 1989 an einem deutsch-polnischen Gottesdienst vor Schloss Kreisau teil.
Bundeskanzler Helmut Kohl und der erste frei gewählte Ministerpräsident Polens in der Nachkriegszeit, Tadeusz Mazowiecki, nehmen am 12. November 1989 an einem deutsch-polnischen Gottesdienst vor Schloss Kreisau teil. (© Bundesregierung, B 145 Bild-00016726, Foto: Arne Schambeck)