30 Jahre Mauerfall Mehr erfahren
kulturelle Bildung

28.9.2011

Literaturliste Kunst in der kulturellen Bildung

Hier finden Sie Literatur zu Kunst in der kulturellen Bildung.

AdB (Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten) (Hrsg.) : Außerschulische Bildung. Materialien zur politischen Jugend- und Erwachsenenbildung: Ästhetische und künstlerische Dimensionen politischer Bildung. Heft 3 2009.

Barck, Karlheinz; Faber, Richard (Hrsg.): Ästhetik des Politischen - Politik des Ästhetischen, Würzburg 1999.

Besand, Anja: Angst vor der Oberfläche - Zum Verhältnis ästhetischen und politischen Lernens im Zeitalter Neuer Medien, Schwalbach/Ts., 2004.

Besand, Anja: Verhüllen oder Enthüllen? - Ästhetik als Herausforderung für Sozialwissenschaft und sozialwissenschaftliche Bildung
http://www.sowi-online.de/reader/journal/2006-2/besand_enthuellen.htm.

Beyme, Klaus von: Die Kunst der Macht und die Gegenmacht der Kunst. Studien zum Spannungsverhältnis von Kunst und Politik, Frankfurt am Main 1998.

Brenne, Andreas: Bildungskrise und Kunstpädagogik – Heterogenität als Chance einer subjektorientierten ästhetischen Bildung. In: Billmayer, Franz (Hrsg.): Angebote. Was die Kunstpädagogik leisten kann, München 2008, S. 32 - 41.

Glas, Alexander: Bildkompetenz im Medienzeitalter. In: Billmayer, Franz (Hrsg.) (2008): Angebote. Was die Kunstpädagogik leisten kann, München 2008, S. 61 - 67.

Jerman, Tina (Hrsg.): Kunst verbindet Menschen: interkulturelle Konzepte für eine Gesellschaft im Wandel, Bielefeld 2007.

Knopp, Hans-Georg: Kunst im interkulturellen Dialog: Pragmatisch anwendbare Verbindung von Kunst, Politik und Gesellschaft, in: Politik und Kultur, Regensburg 2007.

Kolm, Eva: "Hier ist es wie im Paradies" – Museumserfahrungen von ErstbesucherInnen erschienen in: Neues Museum 2/ 2011 http://www2.kulturkontakt.or.at/page.aspx?target=280238.

Kunstvermittlung zwischen Konformität und Widerständigkeit. Bundesakademie für kulturelle Bildung (Hrsg.), Wolfenbüttel 2009.

Maset, Pierangelo: Aussichten an der Peripherie: Über Kunstvermittlung im Allgemeinen und Kunstcoop© im Besonderen. In: Kunstcoop. Künstlerinnen machen Kunstvermittlung. NGBK (Hrsg.), Berlin 2002.

Maset, Pierangelo: Ästhetische Bildung der Differenz – Kunst und Pädagogik im technischen Zeitalter, Stuttgart 1995.

Maset, Pierangelo: Perspektive Kunstvermittlung http://www.ask23.de/draft/archiv/misc/mediation_maset.html

Mörsch, Carmen: Gallery Education in Großbritannien – Beispiele guter Praxis für die Kunstvermittlung in Deutschland. In: NGBK, AdKV (Hrsg.): Kunstvermittlung zwischen partizipatorischen Kunstprojekten und interaktiven Kunstaktionen, Berlin 2002.

Mörsch, Carmen; das Forschungsteam der documenta 12 Vermittlung (Hrsg.): Kunstvermittlung 2. Zwischen kritischer Praxis und Dienstleistung auf der documenta 1. Ergebnisse eines Forschungsprojekts, Zürich, Berlin 2009.

Otto, Gunter: Politik und Kunst - Bedingungen der politischen Erziehung im ästhetischen Bereich. In: Northemann, Wolfgang (Hrsg.): Politisch-gesellschaftlicher Unterricht in der Bundesrepublik - Entscheidungsfelder - Diskussionsstand – Curricula, Opladen 1978.

Otto, Gunter; Otto, Maria: Auslegen - Ästhetische Erziehung als Praxis des Auslegens in Bildern und des Auslegens von Bildern, Velber 1987.

polis aktuell 2009/1: Künstlerische und ästhetische Zugänge zu Politischer Bildung
http://www.politik-lernen.at/content/site/gratisshop/shop.item/105570.html

Richter, Dagmar: Kunstwerk. In: Anja Besand & Wolfgang Sander (Hrsg.): Handbuch Medien in der politischen Bildung, Bonn 2010, S. 274-282.

Richter, Dagmar: Politisch-ästhetisches Lernen im Sachunterricht. In: Kuhn, Hans-Werner(Hrsg.): Sozialwissenschaftlicher Sachunterricht - Konzepte. Forschungsfelder. Methoden - Ein Reader, Herbolzheim 2003, S. 209-228.

Richter, Dagmar: Politische Bildung durch 'Kunst mit politics' – nur ein Versprechen oder eine Chance zur politisch-ästhetischen Kompetenzbildung?
http://www.sowi-online.de/reader/journal/2006-2/richter_kunst-politik.htm.

Richter, Dagmar: Friedenserziehung als ästhetische Auseinandersetzung mit Schreckensbildern. In: Richter, Dagmar(Hrsg.): Gesellschaftliches und politisches Lernen im Sachunterricht, Braunschweig, Bad Heilbrunn 2004, S. 53-69.

Rollig, Stella; Sturm, Eva: Dürfen die das? Art/Education/Cultural Work/Communities, Wien 2002.

Schanner, Roman und Schweigkofler-Wienerberger, Gudrun: Partizipative Kunstvermittlung und politisches Selbstverständnis
http://www2.kulturkontakt.or.at/page.aspx?target=248626.

Schelle, Carla: Politisches Lernen an Abbildungen - Bildbotschaften deuten und reflektieren. In: Weißeno, Georg(Hrsg.): Politikunterricht im Informationszeitalter - Medien und neue Lernumgebungen, Schwalbach/Ts. 2001, S. 213-225.

Schelle, Carla. 2004. Mit Bildern lernen - Foto, Karikatur, Graphik, Gemälde. In: Sander, Wolfgang, Hg. Handbuch politische Bildung. Schwalbach/Ts.

Schöttker, Ulrich: Zum Verhältnis von Kunst | Erziehung und Kunstvermittlung | Vermittlungskunst
http://www.ask23.de/draft/archiv/misc/mediation_
schoettker.html
.

Schweigkofler-Wienerberger, Gudrun: Kunstvermittlung hautnah
http://www2.kulturkontakt.or.at/page.aspx?target=269247.

Sturm, Eva: Im Engpass der Worte. Sprechen über moderne und zeitgenössische Kunst, Berlin 1996.

Trunk, Wiebke: Voneinander lernen – Kunstvermittlung im Kontext kultureller Diversität Studie im Auftrag des ifa – Institut für Auslandsbeziehungen
http://www.ifa.de/fileadmin/pdf/edition/kunstvermittlung.pdf.

Ventura, Holger K.: Politische Kunst Begriffe - In den 1990er Jahren im deutschsprachigen Raum. Wien 2002.

Vorländer, Hans: Demokratie und Ästhetik - Zur Rehabilitierung eines problematischen Zusammenhangs. In: Vorländer, Hans(Hrsg.): Zur Ästhetik der Demokratie - Formen der politischen Selbstdarstellung, Stuttgart 2003, S. 11-26.

Wieczorek, Wanda/Ayşe Güleç/Carmen Mörsch: Von Kassel lernen. Ein Leitfaden zur gelingenden Zusammenarbeit von kultureller und politischer Bildung. Bonn 2011.

Zeller, Ursula: Gradmesser der Demokratie : Kunst und Auswärtige Kulturpolitik. In: Zeitschrift für Kulturaustausch, 53. Jg. , Stuttgart 2004.

Zumbansen, Lars (2008a): Medienalltag(sästhetik) – Eine Herausforderung für die bildnerische Erziehung. In: Billmayer, Franz (Hrsg.): Angebote – Was die Kunstpädagogik leisten kann. München 2008, S. 246. -252.


Dossier

Film

Ungeachtet der Bedeutung neuer digitaler Entwicklungen spielt auch der Film als historisch gewachsene und nach wie vor sehr massenwirksame Kunstform eine zentrale Rolle für die Medienbildung. Die Frage nach dem Wie und Warum filmischer Darstellungformen ist dabei wesentlich für eine mündige Rezeption und sachkundige Einordnung der dargebotenen fiktionalen wie auch dokumentarischen Stoffe. Jeder Film spiegelt stets seine sozialen und kulturellen Kontexte wider. Daher ist es wichtig, das Medium nicht nur als mehr oder minder künstlerisch ambitioniertes Unterhaltsprodukt zu betrachten, sondern sich immer auch kritisch mit seinen offenen und verborgenen politisch-ideologischen Botschaften auseinanderzusetzen - und der Art und Weise, wie sie vermittelt werden.

Mehr lesen

Dossier

Autonome Kunst in der DDR

Kaum eine Kunstentwicklung - die offizielle wie die unabhängige Ausstellungskultur - ist so ausführlich und gründlich dokumentiert worden wie die der DDR. Das Dossier widmet sich einigen wichtigen Ausstellungsräumen, Projekten und Initiativen sowie den Vermittlern und Protagonisten.

Mehr lesen