Zukunft Bildung

19.3.2015

Worin sehen Studierende den Nutzen eines Hochschulstudiums?

Die Erwartungen der Studierenden an den Nutzen ihres Studiums sind hoch: Sie wollen mehr über ihr Fachgebiet erfahren, eine gute wissenschaftliche Ausbildung erhalten und im Anschluss eine interessante Arbeit finden.

Worin sehen Studierende den Nutzen eines Hochschulstudiums?Interaktive Grafik: Worin sehen Studierende den Nutzen eines Hochschulstudiums? 19.3.2015 (© bpb)

Studierende haben in vielerlei Hinsicht hohe Erwartungen an den Nutzen ihres Studium: So verspricht sich die weit überwiegende Mehrheit aller Studierenden quer durch das Fächerspektrum durch das Studium mehr über das gewählte Fachgebiet zu erfahren, eine gute wissenschaftliche Ausbildung zu erhalten und später auch eine interessante Arbeit zu finden. Sehr unterschiedlich bewerten Studierende den Nutzen des Studiums, wenn es darum geht, später eine hohe soziale Position zu erreichen oder sich ein hohes Einkommen zu sichern: Vor allem Rechtswissenschaftler gehen davon aus durch das Studium in eine hohe gesellschaftliche Positionen zu gelangen (55 Prozent), während sowohl Kultur- und Sozialwissenschaftler (26 und 25 Prozent) als Natur- und Ingenieurwissenschaftler (jeweils 28 Prozent) dies deutlich seltener erwarten. Während in den Rechts- und Wirtschaftswissenschaften mehr als drei Viertel der Studierenden mit einem guten Einkommen rechnen, sind es in den Kultur- und Sozialwissenschaften weit weniger als die Hälfte der Studierenden (39 und 44 Prozent). Dafür haben sie häufiger als andere Studierendengruppen die Erwartung, ihre eigenen Vorstellungen und Ideen im Studium entwickeln zu können (65 und 62 Prozent) und eine allgemeingebildete Persönlichkeit zu werden (66 und 59 Prozent).


Infografiken

Zahlen und Fakten

Globalisierung, Europa, soziale Situation in Deutschland und Wahlen: Über 300 Info- und Themengrafiken und interaktive Tools bietet "Zahlen und Fakten". Kommentare und methodische Erläuterung machen das große Angebot an Informationen für Einsteiger und Profis interessant.

Mehr lesen

Kongress

14. Bundeskongress Politische Bildung 2019
Was uns bewegt. Emotionen in Politik und Gesellschaft

Der 14. Bundeskongress Politische Bildung findet vom 07.-09. März 2019 in Leipzig statt und steht unter dem Titel "Was uns bewegt. Emotionen in Politik und Gesellschaft". Veranstaltungsorte sind die Kongresshalle am Zoo sowie die Volkshochschule Leipzig.

Mehr lesen

Doktorhut auf einem Bücherstapel

Meist gelesen im Dossier Bildung

Interaktive Grafik:
Das Bildungssystem in Deutschland
Bildungseinrichtungen, Übergänge und Abschlüsse

Zukunft Bildung:
Was ist Bildung?

Zeitleiste:
Deutsche Bildungsgeschichte – eine Zeitleiste
Unsere interaktive Zeitleiste führt durch die deutsche Bildungsgeschichte

Als Meta-Server und zentraler Wegweiser zum Bildungssystem in Deutschland bietet der Deutsche Bildungsserver Zugang zu hochwertigen Informationen und Internetquellen – umfassend und kostenfrei. Er verweist auf Internet-Ressourcen von Bund und Ländern, der Europäischen Union, von Hochschulen, Schulen, Landesinstituten sowie Forschungs- und Serviceeinrichtungen.

Mehr lesen auf bildungsserver.de

Ihr Feedback

Wir freuen uns über Ihre Anregungen, Kommentare und Themenvorschläge. Schreiben Sie uns: idee@dossierbildung.bpb.de

Kulturelle Bildung

Bildung für nachhaltige Entwicklung und kulturelle Bildung

Wie können kulturelle und politische Bildung Menschen zu nachhaltigem Denken und Handeln anregen? Wie der Themenschwerpunkt zeigt, arbeiten zahlreiche Akteurinnen und Akteure bereits sehr engagiert an tragfähigen Ansätzen.

Mehr lesen

In eigener Sache

Das Dossier "Bildung" soll wachsen. Im Laufe der nächsten Wochen und Monate finden Sie hier weitere Texte, Videos und Grafiken rund um das Thema Bildung.