Dossierbild: Verbotene Spiele

Welche Rolle spielt die Wirtschaft?

Einen Tag vor der "Games Convention" 2007 kündigte der größte deutsche Spiele-Entwickler Crytek an, Deutschland zu verlassen, falls die Herstellung von "Killerspielen" dort verboten würde. Die Meldung macht klar: Computerspiele sind auch eine wichtige Medienbranche. Welche Auswirkungen hätte ein strengerer Jugendschutz für die digitale Wirtschaft? Wie wichtig ist der deutsche Markt für die großen globalen Unternehmen überhaupt? Und welche Verantwortung tragen sie: Ist erlaubt, was sich verkauft, oder soll sich die Spiele-Industrie eigene Grenzen setzen?

Jörg Müller-Lietzkow

Einstieg: Gewalthaltige digitale Spiele

Entwickler, Publisher, Handel, national, international: Die wirtschaftlichen Folgen strengerer Gesetze für gewalthaltige Spiele lassen sich nicht pauschal benennen, so Jörg Müller-Lietzkow.

Mehr lesen

Jörg Tauss

Zukunftsindustrie "Kreativwirtschaft"

Die deutsche Videospielindustrie ist sich ihrer Verantwortung bewusst. Eine Debatte, die nur das Gefahrenpotenzial von Computerspielen im Auge hat, entspricht nicht der Vielfalt in diesem Bereich.

Mehr lesen

Jörg Tauss / Martin Lorber

Chat-Transkript

Am 26. September diskutierten Jörg Tauss und Martin Lorber im Live-Chat über die Frage: Welche Folgen hätte ein "Killerspiel"-Verbot für die Wirtschaft?

Mehr lesen

spielbar.de

Computerspiele und Pädagogik

spielbar.de informiert über Computerspiele und erstellt pädagogische Beurteilungen. Pädagogen, Eltern und Gamer sind eingeladen, ihre eigenen Beurteilungen, Meinungen und Kommentare zu veröffentlichen.

Mehr lesen auf spielbar.de

Medienpädagogische Workshops zu Computerspielen

Eltern-LAN – Eine LAN-Party für Eltern und Pädagogen

Kinder und Jugendliche begeistern sich für Computerspiele. Bei der Eltern-LAN erhalten Eltern und pädagogische Fachkräfte die Möglichkeit, eigene Computerspielerfahrungen zu sammeln und sich über Inhalte und Wirkungen virtueller Spielwelten zu informieren als auch sich mit jugendlichen Gamern und MedienpädagogInnen darüber auszutauschen.

Mehr lesen

Wer möchte diese DVD ausprobieren? Auf der DVD geht es u.a. um die Berichterstattung von Medien im Krieg und die Wirkung von Kriegs- und Gewaltdarstellungen in Filmen und Computerspielen.

Mehr lesen auf werkstatt.bpb.de

Publikationen zum Thema

Medienkompetenz  - Herausforderung für Politik, politische Bildung und Medienbildung

Medienkompetenz

In welcher digitalen Gesellschaft wollen wir leben? Jetzt wird die Zukunft gestaltet. Wer kann infor...

Coverbild Faszination Computerspiele

Computerspiele

Die Broschüre bietet pädagogisches Orientierungswissen zu Computerspielen. Sie enthält Informatio...

Zum Shop

Dialog

Die Netzdebatte

Netzdebatte ist das Debattenportal der Bundeszentrale für politische Bildung. Das Weblog greift Themen auf, die die Gesellschaft bewegen. Netzdebatte erklärt Hintergründe, bildet Positionen ab und bietet einen Ort zum Diskutieren.

Mehr lesen

spielbar.de

spielbar.de informiert über Computerspiele und erstellt pädagogische Beurteilungen. Pädagogen, Eltern und Gamer sind eingeladen, ihre eigenen Beurteilungen, Meinungen und Kommentare zu veröffentlichen.

Mehr lesen auf spielbar.de