Junge mit Megafon vor Tafel

Aufgabenfelder

Peter Zorn / Katharina Reinhold

Einführung

Wie kann man die Landschaft des Wissens und Handelns in der politischen Bildung systematisch und verständlich erfassen? Viele Handbücher gliedern etwa nach Konzeptionen, Strategien, Methoden und Medien, Institutionen, wissenschaftlichen Grundlagen, didaktischen Prinzipien, Praxisfeldern und Inhaltsfeldern oder inhaltsbezogenen Aufgabenfelder. Dieses Kapitel nähert sich der politischen Bildung über das, was meist als Inhalts- oder inhaltsbezogene Aufgabenfelder bezeichnet wird. Weiter...

Sympathisanten von Asylbewerbern demonstrieren vor einem Camp in München

Markus Gloe

Werte und Menschenrechte

Grundgesetz, Artikel 1, Satz 1: Die Würde des Menschen ist unantastbar..." Doch was ist mit der "Würde des Menschen" eigentlich gemeint? Ein Wert, ein Menschenrecht? Was sind Werte, inwiefern bestimmen sie unser Zusammenleben, Politik und Demokratie? Politische Bildung gibt es nicht "ohne Werte", kann sie aber "wert-frei" sein, wenn sie Werte und Menschenrechte zum Thema macht? Weiter...

Ansicht des Reichstagsgebäudes in Berlin

Peter Massing

Institutionen

Aufgabe der Opposition ist es, die Regierung loyal zu unterstützen – so die Auffassung von zwei Dritteln der Befragten des Sachsen-Anhalt-Monitors aus dem Jahr 2007. Richtig? Falsch? Wie wichtig ist Wissen über Institutionen der Politik, ihre Ziele und Arbeitsweise, um Politik und Demokratie angemessen zu verstehen und beurteilen zu können? Institutionenkunde ist ein Klassiker der politischen Bildung – und doch umstritten. Weiter...

Wandmalerei "Paz Mundo" - Weltfrieden

Uli Jäger

Frieden

"Der Gegenstand und das Ziel der Politik ist der Friede." So definierte der Politikwissenschaftler Dolf Sternberger 1961 den Begriff des Politischen. Was aber macht Frieden aus? Reicht die Abwesenheit von Krieg? Wie lässt er sich herstellen und sichern? Die Friedenspädagogik hat sich diese zentralen Fragen menschlichen Zusammenlebens zur Aufgabe gemacht. Ist Frieden "nur" Thema politischer Bildung oder auch ihr Ziel? Weiter...

Politiker der ungarischen radikal-nationalistischen Partei Jobbik verbrennen bei einer Demonstration im Januar 2012 eine EU-Flagge.

Andreas Eis

Europa

Europa, Europa...manche finden es spannend, andere langweilig. Doch wir leben mitten drin. Soll man für Europa werben oder das Projekt kritisch angehen? Da sind die Verbannung des Krieges vom Kontinent, Zusammenwachsen und Krise, Demokratiedefizit und Bewegungsfreiheit. Was macht politische Bildung mit Europa und Europa mit der politischen Bildung? Weiter...

Neben den Atomkraftgegnern (hier 1977 in Hameln) entwickeln sich in den siebziger Jahren zahlreiche soziale und ökologische Bewegungen.

Bernd Overwien

Umwelt und nachhaltige Entwicklung

1972 veröffentlicht der Club of Rome seinen Bericht über die "Grenzen des Wachstums". Die ökologische Frage wird zum Thema, die Umweltbewegung trägt sie in die Arenen von Politik und Pädagogik. Verschiedene Ansätze entstanden: Umwelterziehung, ökologisches Lernen und seit den 1990er-Jahren Bildung für nachhaltige Entwicklung. Wie greift politische Bildung das Thema und die unterschiedlichen Ansätze auf? Weiter...

Wandgraffito "Ich möcht den Kapitalismus lieben, aber ich schaffe es einfach nicht".

Andreas Lutter

Ökonomie

Können wir über Politik nachdenken, ohne von Ökonomie zu reden? Karl Marx hat es nicht getan und Ronald Reagan auch nicht. Müssen wir in Bildungsprozessen also Politik und Ökonomie in Verbindung setzen? Das ist zwischen politischer und ökonomischer Bildung durchaus umstritten. Weiter...

Deutsche Fußball-Nationalmannschaft vor dem WM-Finale in Brasilien 2014

Susann Gessner

Migration und Integration

Wo kommen wir her, wer sind wir? Welchen Rucksack tragen wir oder welcher wird uns von anderen auf den Rücken gepackt? Menschen wandern über Ländergrenzen und innerhalb von Ländern, treffen auf andere Gewohnheiten und Arten Politik zu machen. Welche Bedeutung haben Kultur, Ethnie oder Herkunft? Fremdheit ist Thema von Politik. Wie sieht politische Bildung in einer bewegten Gesellschaft aus? Weiter...

Männermund wird mit rotem Lippenstift geschminkt

Dagmar Richter

Gender

Bürger, Politiker, Beamter, Unternehmer, Seminarleiter...Kanzlerin. Es hat lange gedauert bis das letzte Wort nicht nur gesprochen, sondern auch Realität wurde. Welche Bedeutung hat unser soziales oder biologisches Geschlecht, in der Öffentlichkeit wie privat, in der Politik wie in der Wirtschaft? Genderfragen sind eine politische Angelegenheit und damit Thema wie Herausforderung politischer Bildung. Weiter...

 

Dossier

Menschenrechte

Auf der Flucht vor Zwangsheirat, hinter Gittern wegen der "falschen" Meinung, in der Textilfabrik von Kindesbeinen an: Auch sechzig Jahre nach Erklärung der Allgemeinen Menschenrechte ist die Frage nach Freiheit und Würde des Menschen aktuell. Sind Menschenrechte universell? Wer verfolgt Verstöße gegen Menschenrechte? Und wie sieht die Situation in verschiedenen Regionen aus? Weiter... 

Dossier

Die Europäische Union

Für viele ist die EU ein fremdes Gebilde. Dabei wird sie immer wichtiger. Das Dossier bietet einen lexikalischen Überblick: Warum gibt es die Union der 28? Wer macht was in der EU? Und wie sieht die Zukunft aus? Weiter... 

Schwerpunkt

Rassismus

Was ist Rassismus, wie ist er entstanden und warum glauben eigentlich immer noch viele von uns, es gebe Rassen? Rassismus hat viele Facetten, hier haben wir eine kleine Auswahl unserer Inhalte zum Thema Rassismus zusammengestellt. Weiter...