Junge mit Megafon vor Tafel

Geschichte der politischen Bildung

Alles hat seine Geschichte, so natürlich auch die politische Bildung. Das Besondere in ihrem Fall ist, dass sie selbst Geschichte thematisiert und die Frage stellt, wie und unter welchen Bedingungen Geschichte gemacht wird. Wir alle beeinflussen politische Entscheidungen darüber, wie wir über unsere eigene Geschichte nachdenken wollen. Wir machen Erinnerungspolitik, bestimmen die Strukturen der Geschichtswissenschaft und eben auch des Geschichtsunterrichts (der Geschichtsdidaktik) und der politischen Bildung. Politische Bildung macht dies zum Thema und ist zugleich selbst davon beeinflusst. Vertieft man sich in die Geschichte der politischen Bildung, so lässt sich nicht nur einiges über die Profession selbst erfahren, es eröffnet sich auch eine spannende Perspektive auf die Geschichte der Demokratie und der Gesellschaft in der wir leben.

Studierende im Protestzug mit transparent gegen Bildungsnotstand

Geschichte der politischen Bildung

Politische Bildung in der Schule

Wie jeder einzelne seinen Weg in die Gesellschaft und die Welt findet, wird wesentlich durch die Schule mit bestimmt. Gehört Politik als Teil unserer Welt in die Schule? Und wenn ja, in welcher Form? Ein Blick in die Geschichte lässt unterschiedliche Antworten erkennen: von der ideologischen Erziehung bis zum Anspruch der Kontroversität, von politischer Bildung als Unterrichtsprinzip bis zum eigenständigen Unterrichtsfach. Weiter...

Frauen in Schulungsraum bei einer Bildungsveranstaltung, sitzend und sich meldend.

Geschichte der politischen Bildung

Politische Erwachsenenbildung

Politische Erwachsenenbildung war und ist Spiegel des jeweiligen Zeitgeschehens. Sie ist zugleich ein Motor politischer Prozesse, als Arbeiterbildung, als parteinahe Bildung, als humanistische oder kirchlich organisierte Bildung. Die Vielfalt an Institutionen und Formen politischer Erwachsenenbildung ist das Ergebnis eines historischen Prozessen, geprägt durch unterschiedlichen Konjunkturen, Personen und Leitbilder. Weiter...

Junge Männer und Frauen machen ein Lagerfeuer in der freien Natur.

Geschichte der politischen Bildung

Politische Jugendbildung

Während Schule überwiegend Pflicht ist, folgt die außerschulische politische Jugendbildung jeher dem Prinzip der Freiwilligkeit. Als staatliche oder von anderen Trägern organisierte Form, aber auch als Selbstbildungsbewegung junger Menschen blickt sie in Deutschland auf eine über hundertjährigen Geschichte zurück. Weiter...

 
Coverbild Politische Bildung in DeutschlandSchriftenreihe (Bd. 1449)

Politische Bildung in Deutschland

Die politische Bildung steht nach wie vor vor der Herausforderung, gesellschaftliche Wandlungsprozesse zu gestalten. Das Buch beleuchtet Geschichte, Akteure und Strukturen der politischen Bildung in Deutschland und informiert über Grundlagen, Trendwenden, Kontroversen und Zukunftsfähigkeit politischer Bildung. Weiter...