2Der Staat als Akteur in der Bildungspolitik

Zurück zum Artikel
1 von 3
Die Staatssektretärin für Bildung und Forschung, Cornelia Quennet-Thielen (2.v.l), spricht am Freitag (22.06.2012) zum Abschluss der Kultusministerkonferenz in Berlin neben der Bildungsministerin des Landes Rheinland-Pfalz, Doris Ahnen (SPD). Das Bildungsniveau in Deutschland steigt. Es gibt mehr Abiturienten und Studenten, mehr junge Menschen erreichen den mittleren Bildungsabschluss. Foto: Sebastian Kahnert dpa/lbn
pixel
Cornelia Quennet-Thielen, Staatsekretärin im Bundesministerium für Bildung und Forschung, auf einer Kultusministerkonferenz in Berlin. (© picture-alliance/dpa)