2Mediale Kriegsdarstellungen vom Kriegsbericht bis zum Computerkriegsspiel

Zurück zum Artikel
1 von 6
D-Day
Die Invasion der alliierten Kriegstruppen am 06.06.1944 in der Normandie zählt zu den in den Medien am häufigsten dargestellten Kriegsereignissen. Mit dem auch als D-Day bezeichneten Tag begann das siegreiche Vorgehen gegen die Naziherrschaft in Europa. Er bildet den Inhalt vieler verschiedener Medienprodukte. (© Public Domain, Robert F. Sargant / U.S. Navy)