Dossierbild Migration

11.6.2007

Literatur

Hier finden Sie die Quellen- und Literaturangaben der Texte zur Aussiedlermigration.

Quellen- und Literaturangaben der Texte

Aussiedlermigration in Deutschland

Bade, Klaus / Oltmer, Jochen (Hg.) (1999): Aussiedler: Deutsche Einwanderer aus Osteuropa. Schriften des Instituts für Migrationsforschung und interkulturelle Studien (IMIS) der Universität Osnabrück, Band 8. Osnabrück

Dietz, Barbara/ Hilkes, Peter (1992): Rußlanddeutsche: Unbekannte im Osten. München

Dietz, Barbara/Roll, Heike (1998): Jugendliche Aussiedler - Portrait einer Zuwanderergeneration. Frankfurt a. M.

Ipsen-Peitzmeier, Sabine/Kaiser, Markus (Hg.) (2006): Zuhause fremd. Russlanddeutsche zwischen Russland und Deutschland. Bielefeld.

Klekowski von Kloppenfels, Amanda (2003). Willkommene Deutsche oder tolerierte Fremde? Aussiedlerpolitik und -verwaltung in der Bundesrepublik Deutschland seit den 1950er Jahren. In: Oltmer, Jochen (Hg.): Migration steuern und verwalten. Deutschland vom späten 19. Jahrhundert bis zur Gegenwart. Göttingen, S. 399-419

Integration

Arbeitsstelle Kinder- und Jugendkriminalitätsprävention (Hg.) (2002): Die mitgenommene Generation. Aussiedlerjugendliche - eine pädagogische Herausforderung für die Kriminalprävention. München

Bastians, Frauke (2004): Die Bedeutung sozialer Netzwerke für die Integration russlanddeutscher Spätaussiedler in der Bundesrepublik Deutschland. Bissendorf

Dietz, Barbara/Roll, Heike (1998): Jugendliche Aussiedler - Portrait einer Zuwanderergeneration. Frankfurt a.M.

Heinelt, Hubert/Lohmann, Anne (1992): Immigranten im Wohlfahrtsstaat. Rechtspositionen und Lebensverhältnisse. Opladen

Herwartz-Emden, Leonie (1997): Erziehung und Sozialisation in Aussiedlerfamilien - Einwanderungskontext, familiäre Situation und elterliche Orientierung. In: Aus Politik und Zeitgeschichte B 7-8 1997, S. 3-9

Rabkov, Irina (2006): Aussiedler in der Bundesrepublik Deutschland. Migrationserfahrungen und Kriminalitätsrisiken von ethnischen Migranten im Kontext der bundesdeutschen Zuwanderungspolitik (Dissertation Universität Freiburg; http://www.freidok.uni-freiburg.de/volltexte/2508/).

Rakhkochkine, Anatoli (1997): Neue Heimat - Neue Zukunft. Eine soziologisch-pädagogische Studie über die Integration der Kinder der Aussiedler aus den GUS-Staaten. In: Aus Politik und Zeitgeschichte B 7-8 1997, S. 10-16

Geschichte der "Russlanddeutschen"

Bade, Klaus J. (1994): Ausländer, Aussiedler, Asyl in der Bundesrepublik Deutschland. Hannover

Bartlett, Rodger P. (1990): Die Einwanderung von Ausländern und die staatlichen Urbanisierungspläne in Rußland im 18. und frühen 19. Jahrhundert. In: Fleischhauer, Ingeborg/Jedig, Hugo H. (Hg.): Die Deutschen in der UdSSR in Geschichte und Gegenwart. Baden-Baden, S. 45-69

Brandes, Detlev (1990): Zur "friedlichen Eroberung" Südrußlands durch die deutschen Kolonisten. In: Fleischhauer, Ingeborg / Jedig, Hugo H. (Hg.): Die Deutschen in der UdSSR in Geschichte und Gegenwart. Baden-Baden, S. 117-141

Brandes, Detlev (1993): Die Deutschen in Rußland und der Sowjetunion. In: Bade, Klaus J. (Hg.): Deutsche im Ausland - Fremde in Deutschland. Migration in Geschichte und Gegenwart. München, S. 85-134

Bundeszentrale für politische Bildung (Hg.) (1992): Die Sowjetunion 1917-1953 (Informationen zur politischen Bildung Nr. 235). München

Dietz, Barbara/Hilkes, Peter (1992): Rußlanddeutsche: Unbekannte im Osten. München

Epp, George K. (1990): Zur ethnisch-sozialen Interaktion der südrussischen deutschen Mennoniten. In: Fleischhauer, Ingeborg / Jedig, Hugo H. (Hg.): Die Deutschen in der UdSSR in Geschichte und Gegenwart. Baden-Baden, S. 97-116

Pinkus, Benjamin/Fleischhauer, Ingeborg (1987): Die Deutschen in der Sowjetunion. Geschichte einer nationalen Minderheit im 20. Jahrhundert. Baden-Baden

Stricker, Gerd (Hg.) (1997): Rußland. Deutsche Geschichte im Osten Europas. Berlin

Die Deutschen in Polen

Dietz, Barbara/Roll, Heike (1998): Jugendliche Aussiedler - Portrait einer Zuwanderergeneration. Frankfurt a.M.

Kneip, Matthias (1999): Die deutsche Sprache in Oberschlesien. Untersuchungen zur politischen Rolle der deutschen Sprache als Minderheitensprache in den Jahren 1921-1998. Dortmund

Meulen, Hans van der (Hg.) (1994): Anerkannt als Minderheit. Vergangenheit und Zukunft der Deutschen in Polen. Baden-Baden

Nitschke, Bernadetta (2003): Vertreibung und Aussiedlung der deutschen Bevölkerung aus Polen 1945-1949. München

Urban, Thomas (2000): Deutsche in Polen - Geschichte und Gegenwart einer Minderheit. München


Der Film "Die Piroge" erzählt die Geschichte afrikanischer Flüchtlinge auf ihrer gefährlichen Reise nach Europa. 30 Menschen wagen die Flucht von Dakar zu den Kanarischen Inseln in einem einfachen offenen Fischerboot, einer Piroge. Als unterwegs immer mehr Probleme auftauchen und der Motor ausfällt, wird die Reise zu einem Albtraum.

Mehr lesen auf kinofenster.de

Was bedeutet es, alles hinter sich zu lassen und in einem fremden Land neu anzufangen? Das "Alphabet des Ankommens" kombiniert Journalismus mit Comics, um das Thema Aus- und Einwanderung einmal anders anzugehen. Journalisten und Zeichner aus zehn verschiedenen Ländern berichten, wie Migration heute Gesellschaft prägt.

Mehr lesen