Koffer

Begriffe: Migranten, Wanderarbeiter, Auswärtige


4.12.2012
Der Begriff der Binnenmigration unterscheidet sich von einem allgemeinen Migrationsbegriff dadurch, dass letzterer auch internationale Migration umfasst, also Wanderungsbewegungen, bei denen die Grenzen von Nationalstaaten überschritten werden. Für die chinesische Binnenmigration sind vor allem Wanderungen vom Land in die Stadt[1], die überwiegend als Arbeitsmigration realisiert werden, charakteristisch.
Wanderarbeiter beim Essen vor einer Reklamefläche für ein Immobilienprojekt in Schanghai.Wanderarbeiter beim Essen vor einer Reklamefläche für ein Immobilienprojekt in Schanghai. (© picture-alliance/dpa)

Wenn von chinesischen Binnenmigranten die Rede ist, wird eine Vielzahl unterschiedlicher Begriffe verwendet; zu den häufigsten Bezeichnungen gehören liudong renkou (floating population/Migranten, Wanderbevölkerung), nongmingong (migrant workers, peasant workers/Arbeitsmigranten, Wanderarbeiter, wörtlich "Bauernarbeiter"), waidiren oder wailai renkou (outsiders, population from outside/auswärtige Bevölkerung) dagongzai und dagongmei (working boys, working girls/junge Wanderarbeiter, Wanderarbeiterinnen) oder auch xin yimin (new migrants/Neuzuwanderer). In letzter Zeit ist es in China zu einer Debatte über diese verschiedenen Bezeichnungen und ihre potentiell diskriminierenden Bedeutungen gekommen. Weitere Begriffe sind xinshengdai nongmingong zur Bezeichnung der zweiten Migrantengeneration oder yidi wugong renyuan (Arbeitspersonal von außerhalb), eine "politisch korrekte" Neuschöpfung.

Statistisch relevant (also "zählbar") sind vor allem drei Gruppen von Binnenmigrant/innen:
  1. Personen, die sich länger als sechs Monate an einem anderen Ort als ihrem dauerhaften Wohnort aufhalten[2];
  2. Personen, die eine zeitweilige Aufenthaltsgenehmigung haben (d.h. alle, die sich am Zielort polizeilich anmelden)
  3. die Arbeitsmigrant/innen (nongmingong), die statistisch untergliedert werden in
    1. lokale Arbeitsmigrant/innen, die innerhalb ihrer Gemeinde einer nichtlandwirtschaftlichen Beschäftigung nachgehen, d.h. Pendler; und
    2. Arbeitsmigrant/innen, die länger als sechs Monate außerhalb ihres ständigen Wohnsitzes arbeiten und mindestens die Verwaltungsgrenze der Gemeinde überschreiten. Sie sind die eigentlichen Arbeitsmigranten oder Wanderarbeiter.
Wie viele Binnenmigranten es in China gibt, lässt sich nur schwer sagen, da oft nicht klar zwischen Binnenmigrant/innen allgemein und Arbeitsmigrant/innen als einer Unterkategorie unterschieden wird.

Dieser Text ist Teil des Kurzdossiers "Binnenmigration in China - Chance oder Falle?".


Fußnoten

1.
Auf Land-Land-Migration, Stadt-Stadt-Migration und Stadt-Land-Migration wird in diesem Dossier nicht weiter eingegangen. Alle drei Formen von Binnenmigration spielen - aus unterschiedlichen Gründen - eine untergeordnete Rolle: Land-Land-Migration ist kaum attraktiv wegen geringer zu erwartender Einkünfte; Stadt-Stadt-Migration ist vergleichsweise unkompliziert, da hierbei bereits eine städtische Haushaltsregistrierung und damit einen Einbindung in das städtische System sozialer Sicherung vorliegt. Auch umweltbedingte Migration und Umsiedlungen (z.B. aus Armutsgebieten oder wegen Infrastrukturprojekten) sowie auf Naturkatastrophen beruhende Binnenwanderung werden hier nicht weiter behandelt.
2.
Die Anzahl dieser Gruppe von Binnenmigrant/innen wird durch Befragungen des Statistischen Amtes erhoben; besonders genau wird sie im Rahmen des alle zehn Jahre stattfindenden Zensus erfasst.
Creative Commons License Dieser Text ist unter der Creative Commons Lizenz veröffentlicht. by-nc-nd/3.0/
Der Name des Autors/Rechteinhabers soll wie folgt genannt werden: by-nc-nd/3.0/
Autor: Bettina Gransow für bpb.de
Urheberrechtliche Angaben zu Bildern / Grafiken / Videos finden sich direkt bei den Abbildungen.

 

Kurzdossiers

Inhalt:

Teaserbild Newsletter Migration und Bevölkerung

Kurzdossiers und Länderprofile focus migration abonnieren

Hier können Sie Kurzdossiers und Länderprofile von focus migration abonnieren. Weiter... 

Infografiken

Zahlen zu Asyl in Deutschland

Wie viele Menschen suchen in Deutschland Asyl? Woher kommen sie? Wie viele Asylanträge sind erfolgreich? Und wie viele Menschen werden abgeschoben? Wir stellen die wichtigsten Zahlen zum Thema Asyl und Flucht monatlich aktualisiert in einfachen Infografiken dar. Weiter...