2Migrations- und Urbanisierungspolitik: Priorität wirtschaftlichen Wachstums

Zurück zum Artikel
1 von 1
  Dreigliedrige Struktur der künftigen Verteilung von Binnenmigration in China
Dreigliedrige Struktur der künftigen Verteilung von Binnenmigration in China:
Erwartet wird künftig eine dreigliedrige Struktur der Binnenmigration mit (wie bisher) einem Migrationsstrom entlang der chinesischen Ostküste mit dem Perlflussdelta, Shanghai und dem Yangzi-Delta und der Peking/Tianjin-Region als megaurbanen Clustern (roter Streifen), einem binnenländischen Migrationsstrom zu den Städten um Wuhan (Provinz Hubei) (blauer Streifen) und einem dritten Strom zu im Inland entstehenden Megastädten, nämlich Kunming (Provinz Yunnan), Xian (Provinz Shaanxi), Urumqi (Provinz Xinjiang) und Harbin (Provinz Heilongjiang) (blaue Sterne). Lizenz: cc by-nc-nd/3.0/de/ (bpb)