2Grenzzäune und -mauern

Zurück zur Bildergalerie
5 von 10
2015 errichtete Mazedonien einen 30 Kilometer langen Zaun an seiner Grenze zum Nachbarn Griechenland, von wo aus sich im Jahresverlauf Hunderttausende Asylsuchende auf den Weg in andere EU-Staaten wie Österreich, Schweden und Deutschland machten. Als Reaktion auf die hohe Fluchtzuwanderung investierten auch andere europäische Staaten in Sperranlagen an ihren Landesgrenzen.
2015 errichtete Mazedonien einen 30 Kilometer langen Zaun an seiner Grenze zum Nachbarn Griechenland, von wo aus sich im Jahresverlauf Hunderttausende Asylsuchende auf den Weg in andere EU-Staaten wie Österreich, Schweden und Deutschland machten. Als Reaktion auf die hohe Fluchtzuwanderung investierten auch andere europäische Staaten in Sperranlagen an ihren Landesgrenzen. (© picture-alliance, NurPhoto)