Eine Frau geht an einer Weltkarte, die aus Kinderporträts besteht, am Freitag (18.06.2010) im JuniorMuseum in Köln vorbei.

Literatur

20.9.2017
Angenendt, Steffen (2008): Die Steuerung der Arbeitsmigration in Deutschland. Reformbedarf und Handlungsmöglichkeiten. Gutachten im Auftrag der Friedrich-Ebert-Stiftung. Bonn.

Bade, Klaus J. (2004): Sozialhistorische Migrationsforschung. Göttingen. (Studien zur Historischen Migrationsforschung, Bd. 13)

Bade, Klaus J./Oltmer, Jochen (2008): Deutschland. In: Klaus J. Bade/Pieter C. Emmer/Leo Lucassen/Jochen Oltmer (Hrsg.): Enzyklopädie Migration in Europa. Vom 17. Jahrhundert bis zur Gegenwart. Paderborn, 2. Aufl., S. 141-170.

Braun, Daria (2012): Einheitlicher, transparenter, effektiver? Das Verfahren zur Bewertung von im Ausland erworbenen Qualifikationen im Wandel. focus Migration, Kurzdossier Nr. 18. http://www.bpb.de/gesellschaft/migration/kurzdossiers/141828/bewertung-von-im-ausland-erworbenen-qualifikationen (Zugriff: 24.8.2017).

Brücker, Herbert/Hauptmann, Andreas/Sirries, Steffen (2017): Arbeitsmarktintegration von Geflüchteten in Deutschland: Der Stand zum Jahresbeginn 2017. Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung. Aktuelle Berichte 4/2017. http://doku.iab.de/aktuell/2017/aktueller_bericht_1704.pdf (Zugriff: 24.8.2017).

Bundesagentur für Arbeit (Hrsg./2014): Die Blaue Karte EU. Wesentliche Inhalte dieses Gesetzes. Stand der Präsentation: 1. Januar 2014.
http://www.arbeitsagentur.de/web/wcm/idc/groups/public/
documents/webdatei/mdaw/mtaz/~edisp/l6019022dstbai420319.pdf
(Zugriff: 24.8.2017).

Busch, Reinhard/Goltz, Gabriel (2011): Die Deutsche Islam Konferenz – Ein Übergangsformat für die Kommunikation zwischen Staat und Muslimen in Deutschland. In: Hendrik Meyer/Klaus Schubert (Hg.): Politik und Islam. Wiesbaden, S. 29-46.

Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (2017): Migrationsbericht des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge im Auftrag der Bundesregierung. Migrationsbericht 2015. Nürnberg.

Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (2013): Migrationsbericht des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge im Auftrag der Bundesregierung. Migrationsbericht 2011. Nürnberg.

Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (2015): Migrationsbericht des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge im Auftrag der Bundesregierung. Migrationsbericht 2013. Nürnberg.

Bundeskriminalamt (2017): Kernaussagen "Kriminalität im Kontext von Zuwanderung" Betrachtungszeitraum: 1.1.-31.3.2017.
https://www.bka.de/ (Zugriff: 25.8.2017)

Bundesministerium des Innern (Hrsg./2014): Migration und Integration. Aufenthaltsrecht, Migrations- und Integrationspolitik in Deutschland. Berlin.

Bundesministerium für Bildung und Forschung (Hg./2017): Bericht zum Anerkennungsgesetz 2017.Berlin.
https://www.bmbf.de/pub/Bericht_zum_Anerkennungsgesetz_2017.pdf (Zugriff: 14.8.2017).

Bundesrat (2017): Verordnung zur Umsetzung aufenthaltsrechtlicher Richtlinien der Europäischen Union zur Arbeitsmigration. Drucksache 10/17. Erläuterung, 954.BR, 10.03.17. https://www.bundesrat.de/SharedDocs/TO/954/erl/76.pdf?__blob=publicationFile&v=1 (Zugriff: 14.8.2017).

Bundeszentrale für politische Bildung (2013): Vor zwanzig Jahren: Einschränkung des Asylrechts 1993. www.bpb.de/politik/hintergrund-aktuell/160780/asylkompromiss (Zugriff: 24.8.2017).

Die Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration (2016): 11. Bericht der Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration – Teilhabe, Chancengleichheit und Rechtsentwicklung in der Einwanderungsgesellschaft Deutschland.
https://www.bundesregierung.de/ (Zugriff: 28.8.2017).

Die Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration (Hrsg./2011): Zweiter Integrationsindikatorenbericht. Köln/Berlin.
http://www.bundesregierung.de/ (Zugriff: 28.8.2017).

Deutscher Bundestag (2017): Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Abgeordneten Ulla Jelpke, Sevim Dağdelen, Frank Tempel, weiterer Abgeordneter der Fraktion DIE LINKE. Drucksache 18/11032. Zahlen in der Bundesrepublik Deutschland lebender Flüchtlinge zum Stand 31. Dezember 2016. Drucksache 18/11388. 7. März. http://dipbt.bundestag.de/doc/btd/18/113/1811388.pdf#page=34 (Zugriff: 24.8.2017).

Ehni, Ellen (2015): ARD-DeutschlandTrend. Deutsche besorgt über Flüchtlinge. https://www.tagesschau.de/inland/deutschlandtrend-405.html (Zugriff: 29.8.2017).

Friedrich Ebert Stiftung, Forum Berlin/Universität Bielefeld, Institut für interdisziplinäre Konflikt- und Gewaltforschung (2016): Presse-Handout: Zusammenfassung zentraler Ergebnisse der Studie "Gespaltene Mitte – Feindselige Zustände". http://www.fes-gegen-rechtsextremismus.de/pdf_16/Presse-Handout-2016.pdf (Zugriff: 28.8.2017).

Friedrich, Sebastian (2011) (Hg.): Rassismus in der Leistungsgesellschaft: Analysen und kritische Perspektiven zu den rassistischen Normalisierungsprozessen der "Sarrazindebatte". Münster.

Gesemann, Frank/Roth, Roland (2014): Integration ist (auch) Ländersache! Schritte zur politischen Inklusion von Migrantinnen und Migranten in den Bundesländern. Eine Studie des Instituts Demokratische Entwicklung und Soziale Integration (DESI) für die Friedrich-Ebert-Stiftung, Forum Berlin. http://library.fes.de/pdf-files/dialog/10528-version-20140317.pdf (Zugriff: 16.8.2017).

Konferenz der für Integration zuständigen Ministerinnen und Minister / Senatorinnen und Senatoren der Länder (Hg./2017): Vierter Bericht zum Integrationsmonitoring der Länder 2013-2015, S.52-60.
http://www.integrationsmonitoring-laender.de/sites/default/files/integrationsbericht_2015_endfassung_online.pdf#page=1 (Zugriff: 29.8.2017).

Leubecher, Marcel (2016): Wenn Asylbewerber verschwinden. Welt.de, 21. März. https://www.welt.de/print/die_welt/politik/article153514221/Wenn-Asylbewerber-verschwinden.html (Zugriff: 24.8.2017).

Meier-Braun, Karl-Heinz (2006): Zuwanderung und Ausländerpolitik in Deutschland. Der lange Weg ins Einwanderungsland Deutschland. Der Bürger im Staat, Jg. 56, Nr.4, S. 204-209.

Neue Deutsche Medienmacher (2013): Dokumentation des Workshops "Neue Begriffe für die Einwanderungsgesellschaft" am 29. und 30. April 2013 in Nürnberg. Berlin. http://www.neuemedienmacher.de/wp-content/uploads/2014/04/Tagungsdokumentation-NDM-Begriffe-2013.pdf (Zugriff: 24.8.2017).

Oberndörfer, Dieter (2007): Zuwanderung nach Deutschland - eine Bilanz. Rat für Migration: Politische Essays zu Migration und Integration 2/2007.

Oltmer, Jochen (2016): Migration im 19. und 20. Jahrhundert. 3. Aufl. München.

Oltmer, Jochen (2014): Politisch verfolgt? Asylrecht und Flüchtlingsaufnahme in der Bundesrepublik. In: Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland (Hg.): Immer bunter. Einwanderungsland Deutschland. Begleitbuch zur Ausstellung im Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland. Bonn, S. 106-123.

Sachverständigenrat deutscher Stiftungen für Integration und Migration (2017): Fakten zur Asylpolitik (aktualisierte Fassung). Kurz und bündig. August. https://www.svr-migration.de/publikationen/fakten-zur-asylpolitik/ (Zugriff: 25.8.2017).

Sachverständigenrat deutscher Stiftungen für Integration und Migration (2017): Zuwanderung zum Zweck der Erwerbstätigkeit. Wichtige Regelungen im Überblick. 30. August, aktualisierte Fassung. https://www.svr-migration.de/wp-content/uploads/2016/06/SVR_Zuwanderung_Erwerbstaetigkeit.pdf (Zugriff: 30.8.2017).

Statistisches Bundesamt (2017): Bevölkerung und Erwerbstätigkeit. Einbürgerungen 2016. Fachserie 1 Reihe 2.1. Wiesbaden.
https://www.destatis.de/ (Zugriff: 24.8.2017).

Statistisches Bundesamt (2017): Bevölkerung und Erwerbstätigkeit. Bevölkerung mit Migrationshintergrund – Ergebnisse des Mikrozensus 2016. Fachserie 1 Reihe 2.2. Wiesbaden. https://www.destatis.de/ (Zugriff: 24.8.2017).

Statistisches Bundesamt (2017): Bevölkerung und Erwerbstätigkeit. Wanderungen 2015. Fachserie 1 Reihe 1.2. Wiesbaden.
https://www.destatis.de/DE/Publikationen/Thematisch/Bevoelkerung/
Wanderungen/Wanderungen2010120157004.pdf?__blob=publicationFile
(Zugriff: 25.8.2017).

Thym, Daniel (2016): Integration kraft Gesetzes? Grenzen und Inhalte des "Integrationsgesetzes" des Bundes. Zeitschrift für Ausländerrecht und Ausländerpolitik (ZAR), Jg. 36, Nr. 8, S. 241-251.

Vogel, Dita (2016): Kurzdossier: Umfang und Entwicklung der Zahl der Papierlosen in Deutschland. Oktober. Universität Bremen. Fachbereich 12. Arbeitsbereich Interkulturelle Bildung. AbIB-Arbeitspapier 2/2016.
http://www.fb12.uni-bremen.de/fileadmin/ (Zugriff: 24.8.2017).

Vogel, Dita (2015): Update report Germany: Estimated number of irregular foreign residents in Germany (2014). Clandestino Database on Irregular Migration. http://irregular-migration.net/fileadmin/irregular-migration/ (Zugriff: 24.8.2017).

Vogel, Dita (2013): Deutschland: 1,5 Millionen Menschen weniger als angenommen. Migration und Bevölkerung, Ausgabe 5/2013.

Vogel, Dita (2013a): Deutschland: Erleichterte Einwanderung für nichtakademische Fachkräfte. Migration und Bevölkerung, Ausgabe 3/2013.

Onlineressourcen



Blaue Karte EU Deutschland: www.bluecard-eu.de/blaue-karte-eu-deutschland/

Bundesamt für Migration und Flüchtlinge: www.bamf.de

Bundesministerium des Innern: www.bmi.bund.de

Statistisches Amt der Europäischen Union (Eurostat): http://ec.europa.eu/eurostat/

Informationsportal zu Resettlement: http://resettlement.de/

Internationale Organisation für Migration (IOM): www.iom.int

Make it in Germany: Das Willkommensportal für internationale Fachkräfte www.make-it-in-germany.com/

Mediendienst Integration: www.mediendienst-integration.de

Migrant Integration Policy Index: http://www.mipex.eu/

Portal zur Fachkräfteoffensive: www.fachkraefte-offensive.de

Pro Asyl: www.proasyl.de

Sachverständigenrat deutscher Stiftungen für Integration und Migration: www.svr-migration.de

Statistisches Bundesamt:www.destatis.de

UN-Flüchtlingshilfswerk (UNHCR): www.unhcr.org