Eine Frau geht an einer Weltkarte, die aus Kinderporträts besteht, am Freitag (18.06.2010) im JuniorMuseum in Köln vorbei.

Afghanistan

Landkarte zum Länderprofil AfghanistanLänderprofil Afghanistan (© bpb)

New Article

Menschen warten auf einer Treppe

Carolin Fischer

Afghan Migration to Germany: History and Current Debates

In light of the deteriorating security situation in Afghanistan, Afghan migration to Germany accelerated in recent years. This has prompted debates and controversial calls for return.

Mehr lesen

Mujahedin in the Nangarhar Province in Afghanistan, 1980.

Kristian Berg Harpviken

The Afghan Taliban and Mujahedin: Archetypes of refugee militarization

Militant groups may find fertile ground in refugee contexts, which offer access to state support, humanitarian resources, recruits, and political legitimacy. The phenomenon was first observed and analyzed among Afghans in Pakistan.

Mehr lesen

Behelfsmäßiges Flüchtlingslager in Kabul

Susanne Schmeidl

Four Decades of Afghan Displacement

After years of conflict-related displacement for large parts of the Afghan population mobility rather than staying put is the norm. Given ongoing social, political, economic and security problems this will not change in the near future.

Mehr lesen

September 2017: Protestaktion am Flughafen Düsseldorf gegen die Abschiebung von mindestens zwölf Menschen nach Afghanistan.
Ein Mann hält ein Plakat mit der Aufschrift "Afghanistan ist nicht sicher".

Bernd Parusel

Afghan Asylum Seekers and the Common European Asylum System

The Common European Asylum System aims at converging national asylum standards. However, the case of Afghan nationals seeking asylum in the European Union reveals shortcomings in terms of fairness and responsibility-sharing.

Mehr lesen

Kurzdossiers

Zuwanderung, Flucht und Asyl: Aktuelle Themen

Ein Kurzdossier legt komplexe Zusammenhänge aus den Bereichen Zuwanderung, Flucht und Asyl sowie Integration auf einfache und klare Art und Weise dar. Es bietet einen fundierten Einstieg in eine bestimmte Thematik, in dem es den Hintergrund näher beleuchtet und verschiedene Standpunkte wissenschaftlich und kritisch abwägt. Darüber hinaus enthält es Hinweise auf weiterführende Literatur und Internet-Verweise. Dies eröffnet die Möglichkeit, sich eingehender mit der Thematik zu befassen. Unsere Kurzdossiers erscheinen bis zu 6-mal jährlich.

Mehr lesen