Schüler stellen am 12.06.2013 in der Ernst-Schering-Schule in Berlin Prominenten Fragen bei einer Veranstaltung im Rahmen der Aktion "Gewalt verhindern - Integration fördern".

Migration und Bevölkerung - Jahrgang 2013

Hier finden Sie alle im Jahr 2013 erschienen Ausgaben des Newsletters Migration und Bevölkerung. Alle älteren Ausgaben des Newsletters Migration und Bevölkerung finden Sie unter Migration-Info.de/Newsletter/Archiv.

Teaserbild Newsletter Migration und Bevölkerung

Newsletter

Migration und Bevölkerung Ausgabe 10/2013

CDU/CSU und SPD haben im Wahlkampf unterschiedliche migrations- und integrationspolitische Forderungen gestellt. Welche Partei hat sich mit welchen Positionen im Koalitionsvertrag durchgesetzt? Auch in Europa wird derzeit über Migration debattiert: Am 1. Januar tritt die EU-Freizügigkeit für Rumänien und Bulgarien in Kraft. In den Schengen-Raum werden die beiden Länder aber vorerst nicht aufgenommen. Weiter...

Newsletter

Migration und Bevölkerung Ausgabe 9/2013

Die Fragen des Umgangs mit Flüchtlingen wird aktuell sowohl in Deutschland als auch auf der Ebene der Europäischen Union geführt. In Deutschland weist eine aktuelle Studie des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge darauf hin, dass die Wohn- und Lebensbedingungen für Asylbewerber in den Bundesländern sehr unterschiedlich sind und neue Strukturen auf Bundes- als auch auf Landesebene notwendig sind. Weiter...

Newsletter

Migration und Bevölkerung Ausgabe 8/2013

Europaweit herrscht Bestürzung angesichts der Flüchtlingskatastrophe vor Lampedusa. Während Politiker weiterhin über Verantwortlichkeiten streiten, beschloss das EU-Parlament eine engere Kooperation bei der Grenzüberwachung. Wäre aber nicht ein Umdenken notwendig, um Flüchtlingsunglücke künftig zu verhindern? Weitere Themen in der aktuellen Ausgabe von "Migration und Bevölkerung". Weiter...

Newsletter

Migration und Bevölkerung Ausgabe 7/2013

Zuwanderer und ihre parlamentarische Repräsentanz rücken im Vorfeld der Bundestagswahl am 22. September in den Fokus der allgemeinen Aufmerksamkeit. Eine Studie der Antidiskriminierungsstelle bestätigt, dass Menschen mit Migrationshintergrund im Bildungsbereich und auf dem Arbeitsmarkt diskriminiert werden. Die Zahl der Einbürgerungen ist 2012 im vierten Jahr in Folge gestiegen. Im selben Jahr ist die Bevölkerung Deutschlands Dank Zuwanderung wieder gewachsen. Der Bundesfachverband Unbegleitete Minderjährige Flüchtlinge dokumentiert steigende Zahlen allein reisender minderjähriger Flüchtlinge und ist besorgt angesichts der Aufnahmebedingungen in Deutschland. Laut UN-Angaben sind inzwischen zwei Millionen Menschen aus Syrien geflohen. In Europa herrscht weiter Unklarheit darüber, wie viele dieser Flüchtlinge aufgenommen werden sollen. Weiter...

Newsletter

Migration und Bevölkerung Ausgabe 6/2013

Nach Angaben der Vereinten Nationen waren Ende 2012 weltweit 45 Millionen Menschen auf der Flucht. In Deutschland hat die Zahl der Asylsuchenden im ersten Halbjahr 2013 deutlich zugenommen. Asylsuchende demonstrieren derweil in vielen deutschen Städten für eine Verbesserung ihrer Situation. Migration und Integration sind wichtige Themen in den Wahlprogrammen der politischen Parteien. MuB stellt die Kernaspekte vor. Im Interview äußern sich Hamze Bytyci, Zvonko Salijevic und Christoph Leucht zur Situation der Sinti und Roma in Deutschland. Der Internationale Migrationsausblick der OECD analysiert erstmals die Auswirkungen von Zuwanderung auf öffentliche Haushalte. Kroatien ist seit dem 1. Juli EU-Mitglied – Anlass genug, um einen Blick auf die Migrationsgeschichte des Landes zu werfen. Weiter...

Newsletter

Migration und Bevölkerung Ausgabe 5/2013

In Deutschland leben 1,5 Millionen Menschen weniger als bislang angenommen. Das ist das zentrale Ergebnis der Volkszählung 2011. Die Zuwanderung in die Bundesrepublik erzielte im vergangenen Jahr den höchsten Wert seit 1995. Um mehr qualifizierte Zuwanderer anzuziehen, fordert die Bertelsmann Stiftung eine Neuausrichtung der Einwanderungspolitik. Derweil steht die Integrationspolitik der Bundesregierung in der Kritik. Auf europäischer Ebene wurde die Reform des Schengener Abkommens auf den Weg gebracht. Weiter...

Newsletter

Migration und Bevölkerung Ausgabe 4/2013

Ein Jahr nach seinem Inkrafttreten evaluieren Politiker und Experten in Deutschland das Gesetz zur Anerkennung von im Ausland erworbenen Qualifikationen. Der Sachverständigenrat deutscher Stiftungen für Integration und Migration bestätigt in seinem Jahresgutachten, dass Deutschland ein Magnet für hochqualifizierte Zuwanderer ist. Weitere Themen in der aktuellen Ausgabe von "Migration und Bevölkerung". Weiter...

Newsletter

Migration und Bevölkerung Ausgabe 3/2013

In Deutschland wird weiter über die Zuwanderung aus Bulgarien und Rumänien diskutiert. Im Interview äußert sich die Vorsitzendes des Sachverständigenrats deutscher Stiftungen für Integration und Migration, Christine Lagenfeld, zu diesem Thema. Weiter...

Newsletter

Migration und Bevölkerung Ausgabe 2/2013

In Deutschland steht die Residenzpflicht weiter in der Diskussion, ebenso wie die Zuwanderung aus Südosteuropa. Eine Studie zeigt: Deutschland hat sich für hochqualifizierte Migranten geöffnet. Im Interview erklärt ein Anwalt, inwiefern EU-Ausländer Anspruch auf Sozialleistungen haben. Im Vereinigten Königreich wird erneut über Zuwanderung gestritten. In den USA macht die Einwanderungsreform Fortschritte. Über diese Themen und einige mehr können Sie in der aktuellen Ausgabe von "Migration und Bevölkerung“ lesen. Weiter...

Newsletter

Migration und Bevölkerung Ausgabe 1/2013

In Deutschland entwickeln sich die Löhne von Ausländern positiv. Die Zahl der Asylbewerber ist im letzten Jahr deutlich gestiegen. Gestritten wird erneut über die Optionspflicht. Eine Studie zeigt die Folgen der Auswanderung aus Mittel- und Osteuropa auf. In den USA ist der Grenzschutz in den vergangenen 20 Jahren zum zentralen Thema geworden. In Mali fliehen Hunderttausende vor den Kämpfen. Über diese Themen und einige mehr können Sie in der aktuellen Ausgabe von "Migration und Bevölkerung“ lesen. Weiter...

 
Teaserbild Newsletter Migration und Bevölkerung

Newsletter Migration und Bevölkerung abonnieren

Hier können Sie den Newsletter Migration und Bevölkerung abonnieren oder sich aus der Mailingliste austragen. Weiter... 

Logo werkstatt.bpb.de

Wo liegen deine Wurzeln?

Was bedeutet Migration für Dich? Die 9. Klasse der Sophie-Scholl-Oberschule Berlin näherte sich dem Thema Migration auf einem Workshop von werkstatt.bpb.de mit persönlichen Zugängen und methodischer Vielfalt. Weiter...