Schüler stellen am 12.06.2013 in der Ernst-Schering-Schule in Berlin Prominenten Fragen bei einer Veranstaltung im Rahmen der Aktion "Gewalt verhindern - Integration fördern".

1.9.2010

Literatur

Verzeichnis aktueller Veröffentlichungen zum Themenkomplex Migration und Bevölkerung.

Rainer Bauböck, Thomas Faist (Hg.): Diaspora and Transnationalism: Concepts, Theories and Methods. 2010, Amsterdam, ISBN 978-90-8964-238-7, Preis 44,50 Euro, Online-Bestellung: www.aup.nl

Bundeszentrale für politische Bildung (Hg.): Die Prediger des Islam. 2010, Bonn, Autor: Rauf Ceylan, Bestellnummer 1071, Bereitstellungspauschale 2 Euro, Online-Bestellung: www.bpb.de/shop
Inhalt: Über die Rolle der Imame in Deutschland gibt es kaum Informationen. Abhängig von ihrem Amtsverständnis und ihrer politischen und religiösen Orientierung sind sie oft mehr als Vorbeter und Deuter in Fragen des islamischen Glaubens. Der Religionswissenschaftler Rauf Ceylan wendet sich dem Alltagsleben der Imame zu: Von der deutschen Politik bislang zu wenig wahrgenommen, haben Imame nicht nur eine Schlüsselfunktion bei der Integration muslimischer Jugendlicher, sondern sind auch Multiplikatoren für Menschen muslimischen Glaubens. Auch von der Qualität ihrer Ausbildung hängt es ab, wie der Islam in Deutschland den Menschen vermittelt wird und ob diese sich mit den rechtsstaatlichen Grundwerten der Demokratie identifizieren.

Hamburgisches WeltWirtschaftsInstitut (Hg.): Länderprofil Russland. Focus Migration, 2010, ISSN 1864-6220, Autorin: Maria Nozhenko. Download als PDF/HTML: www.focus-migration.de. Das Länderprofil ist in Deutsch und Englisch abrufbar. Insgesamt sind bisher 21 Länderprofile erschienen.

Hamburgisches WeltWirtschaftsInstitut (Hg.): Länderprofil Australien. Focus Migration, 2010, ISSN 1864-6220, Autor: Graeme Hugo. Download als PDF/HTML:www.focus-migration.de/Australien.6363.0.html. Das Länderprofil ist in Deutsch und Englisch abrufbar. Insgesamt sind bisher 21 Länderprofile erschienen.

Stefan Luft, Peter Schimany (Hg.): Integration von Zuwanderern. Erfahrungen, Konzepte, Perspektiven. 2010, Bielefeld, ISBN 978-3-8376-1438-1, Preis 29,80 Euro, Online-Bestellung: www.transcript-verlag.de

Ellen Siebert: Schwere Last auf kleinen Schultern. Aufgaben und Grenzen Sozialer Arbeit mit minderjährigen traumatisierten Flüchtlingen aus Kriegsgebieten. 2010, Marburg, ISBN 978-3-8288-2360-0, Preis 24,90 Euro, Online-Bestellung: www.tectum-verlag.de

Ahmet Toprak: Integrationsunwillige Muslime? Ein Milieubericht. 2010, Freiburg, ISBN 978-3-7841-1959-5, Preis 20,90 Euro, Online-Bestellung: www.lambertus.de


Online-Angebote

Internetangebot für junge Migrantinnen und Migranten
Unter www.stell-deine-fragen.de erreicht man das erste Online-Beratungsportal für junge Migrantinnen und Migranten (jmd4you), das unabhängig von öffentlichen Institutionen wie dem Jugendamt oder der Ausländerbehörde anonyme und kostenlose Beratung anbietet. Die interkulturell ausgebildeten Online-Berater, alle mit langjähriger Beratungserfahrung in den Jugendmigrationsdiensten, geben Antworten auf alle Fragen, die die Integration betreffen. Über das klassische Beratungsangebot hinaus bietet die Online-Plattform www.jmd4you.de seit Kurzem ein moderiertes Forum an, in dem sich die Jugendlichen auch untereinander austauschen können.

Simulationen für die historisch-politische Bildung
Der Verein Humanity in Action Deutschland e. V. entwickelt Simulationen zu menschenrechtlichen Dilemmas und Konfliktsituationen. In Kürze erscheinen englischsprachige Handreichungen und Spielanleitungen zu folgenden Themen:
  • "Iraqi Refugees in Germany facing Repatriation"
  • "Transitional Justice in Post-Conflict Societies"
  • Roma Rights in the European Union" und
  • "Segregated Schools in Bosnia-Herzegovina" Kontakt: Anne Stalfort, Tel.: +49 30 44308271, a.stalfort@humanityinaction.org, www.humanityinaction.org/germany