Schüler stellen am 12.06.2013 in der Ernst-Schering-Schule in Berlin Prominenten Fragen bei einer Veranstaltung im Rahmen der Aktion "Gewalt verhindern - Integration fördern".

Migration und Bevölkerung Ausgabe 8/2009

Migrationsexperten und Migrantenvertreter fordern nach der Bundestagswahl am 27. September ein eigenes Ministerium für Migration und Integration. Nach dem Sieg von Unionsparteien und FDP finden seit Anfang Oktober die Koalitionsverhandlungen statt, in denen auch die Themen Zuwanderung und Integration eine wichtige Rolle spielen.

Migration und Bevölkerung Ausgabe 8/2009

Deutschland: Herausforderungen in der Migrationspolitik nach der Bundestagswahl

Migrantenvertreter und -experten fordern nach der Bundestagswahl ein eigenes Ministerium für Migration und Integration. Nach dem Sieg von Unionsparteien und FDP finden seit Anfang Oktober die Koalitionsverhandlungen statt, in denen auch die Themen Zuwanderung und Integration eine wichtige Rolle spielen.

Mehr lesen

Migration und Bevölkerung Ausgabe 8/2009

Deutschland: Vereinigte Migrantenpartei gegründet

Am 2. Oktober hat sich die "Vereinigte Migrantenpartei Deutschland" gegründet. Die umstrittenen Äußerungen von Bundesbank-Vorstandsmitglied Thilo Sarrazin über Migranten in Berlin waren der Anstoß, sagten die Initiatoren.

Mehr lesen

Migration und Bevölkerung Ausgabe 8/2009

Kurzmeldungen - Deutschland

Forderung der ersten hessischen Integrationskonferenz nach Ganztagsbetreuung in den Schulen und speziellen Bildungsangeboten für Kinder von Einwanderern, 20 Abgeordnete mit Migrationshintergrund im Bundestag, weniger irreguläre Einwanderer und die Erlaubnis des Bundesverfassungsgerichts für das Schächten von Rindern und Schafen.

Mehr lesen

Migration und Bevölkerung Ausgabe 8/2009

Frankreich: Migrantenlager in Calais aufgelöst

Die französische Polizei hat Ende September ein inoffizielles Lager mit irregulären Migranten am Ärmelkanal geräumt. Viele der Zuwanderer wollten von dort nach England gelangen. Es gab 278 Festnahmen.

Mehr lesen

Migration und Bevölkerung Ausgabe 8/2009

USA: Erstmals Rückgang der im Ausland geborenen Bevölkerung

Die im Ausland geborene Bevölkerung in den Vereinigten Staaten ist erstmals seit 1970 zurückgegangen. Dies geht aus Daten des Ende September veröffentlichten "American Community Survey 2008" hervor.

Mehr lesen

Migration und Bevölkerung Ausgabe 8/2009

Kurzmeldungen - Europa

Nach drei Jahren ist der Prozess gegen Mitglieder der Hilfsorganisation Cap Anamur mit einem Freispruch zu Ende gegangen, der wieder gewählte Präsident der EU-Kommission José Manuel Barroso hat angekündigt, einen Kommissar für Migration zu berufen und in einem Dorf Bulgariens ist eine muslimische Partei gegründet worden.

Mehr lesen

Migration und Bevölkerung Ausgabe 8/2009

UN-Weltentwicklungsbericht

Die Vereinten Nationen fordern, Migration als Chance aufzufassen und bessere Rahmenbedingungen für Migranten zu schaffen. Das geht aus dem Jahresbericht des Entwicklungsprogramms der Vereinten Nationen (UNDP) hervor.

Mehr lesen

Migration und Bevölkerung Ausgabe 8/2009

Kurzmeldungen - Welt

Ägyptische Polizisten haben an der Grenze nach Israel einen eritreischen Auswanderer erschossen, in Saudi-Arabien sind 121 undokumentierte philippinische Arbeiter aufgegriffen und nach Hause geschickt worden. Ferner leben in den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) deutlich mehr ausländische Arbeitsmigranten als Einheimische.

Mehr lesen

Migration und Bevölkerung Ausgabe 8/2009

Deutschland/EU: Herausforderungen in der Asyl und Flüchtlingspolitik

Die neue Bundesregierung steht vor großen Herausforderungen im Bereich der Asyl- und Flüchtlingspolitik – auf nationaler und europäischer Ebene. Das betonen das UN-Flüchtlingshochkommissariat und der Sachverständigenrat deutscher Stiftungen für Integration und Migration.

Mehr lesen

Migration und Bevölkerung Ausgabe 8/2009

Deutschland: Benachteiligung beim Übergang in die berufliche Bildung

Schulabgängern mit Migrationshintergrund gelingt ein direkter Übergang von der allgemeinbildenden Schule in die Berufsausbildung wesentlich seltener als ihren deutschen Altersgenossen. Eine neue Studie erläutert die Gründe dafür und zeigt Ansätze für Verbesserungen auf.

Mehr lesen

Migration und Bevölkerung Ausgabe 8/2009

Mexiko: Hohe Bereitschaft zur Auswanderung in die USA

Ein Drittel der erwachsenen Bevölkerung Mexikos steht einer potenziellen Auswanderung in die Vereinigten Staaten positiv gegenüber. Die Gründe für die hohe Auswanderungsbereitschaft liegen in steigender Kriminalität, der schlechten wirtschaftlichen Lage, Korruption sowie ausufernder Gewalt im Bandenkrieg der Drogenkartelle.

Mehr lesen

Migration und Bevölkerung Ausgabe 8/2009

Literatur

Verzeichnis aktueller Veröffentlichungen zum Themenkomplex Migration und Bevölkerung.

Mehr lesen

Newsletter

Migration und Bevölkerung 8/2009 (PDF-Version)

Migrationsexperten und Migrantenvertreter fordern nach der Bundestagswahl am 27. September ein eigenes Ministerium für Migration und Integration. Nach dem Sieg von Unionsparteien und FDP finden seit Anfang Oktober die Koalitionsverhandlungen statt, in denen auch die Themen Zuwanderung und Integration eine wichtige Rolle spielen. (PDF-Version: 129 KB)

Mehr lesen