Schüler stellen am 12.06.2013 in der Ernst-Schering-Schule in Berlin Prominenten Fragen bei einer Veranstaltung im Rahmen der Aktion "Gewalt verhindern - Integration fördern".

Migration und Bevölkerung Ausgabe 3/2009

Die von der Bundesregierung geplante Visa-Warndatei ist kurz vor der Verabschiedung des Gesetzentwurfs "Visa-Einlader- und Warndateigesetz" im Kabinett gescheitert. Bundesjustizministerin Brigitte Zypries (SPD) zog ihre Zustimmung zum Projekt zurück und begründete dies mit "massiver Kritik" von Seiten der Kirchen, Verbände und Wirtschaft.

Migration und Bevölkerung Ausgabe 3/2009

Deutschland: Vorerst keine Visa-Einlader- und Warndatei

Die von der Bundesregierung geplante Visa-Warndatei ist kurz vor der Verabschiedung des Gesetzentwurfs "Visa-Einlader- und Warndateigesetz" im Kabinett gescheitert.

Mehr lesen

Migration und Bevölkerung Ausgabe 3/2009

Deutschland: Studie kritisiert Kopftuchverbot

In einer Ende Februar in Berlin vorgestellten Studie fordert die Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch die Aufhebung des Kopftuchverbots in Deutschland. Betroffene Frauen würden ausgegrenzt und diskriminiert.

Mehr lesen

Migration und Bevölkerung Ausgabe 3/2009

Kurzmeldungen – Deutschland

Ein Urteil des Berliner Landesarbeitsgerichts zu Diskriminierung, Pläne des Hessischen Landtags für die Schaffung eines islamischen Religionsunterrichts und die Entscheidung des Verwaltungsgerichtshofs Baden-Württemberg, nach der Analphabeten den für die Einbürgerung geforderten Nachweis deutscher Sprachkenntnisse nicht erbringen könnten.

Mehr lesen

Migration und Bevölkerung Ausgabe 3/2009

Vereinte Nationen: Menschenhandel nimmt zu

Die registrierten Fälle des Menschenhandels nehmen zu, obwohl die Nationalstaaten ihre Bemühungen im Kampf gegen die Menschenhändler verstärken. Dies geht aus dem zweiten UN-Bericht zum weltweiten Menschenhandel hervor.

Mehr lesen

Migration und Bevölkerung Ausgabe 3/2009

Vereinte Nationen: Aktualisierte Bevölkerungsprognose

Anfang März 2009 hat die Bevölkerungsabteilung der Vereinten Nationen (UN Population Division) turnusgemäß die aktualisierten Bevölkerungsprognosen für die Staaten der Welt veröffentlicht.

Mehr lesen

Migration und Bevölkerung Ausgabe 3/2009

Kurzmeldungen – Europa

In der Schweiz dürfen künftig nur noch Menschen mit Bleiberecht heiraten, Einwanderer nach Frankreich sollen in ihrem Heimatland in Zukunft Sprach- und Integrationstests bestehen; vor der spanischen Insel Lanzarote sind im Februar 24 nordafrikanische Boatpeople ertrunken.

Mehr lesen

Migration und Bevölkerung Ausgabe 3/2009

Neue Datenbank: Illegal in Europa

Das Hamburgische Welt-WirtschaftsInstitut kommt in einer auf einzelnen Länderschätzungen basierenden Analyse auf 2,8 bis 6 Mio. Menschen ohne regulären Aufenthaltsstatus. Damit sind diejenigen Nicht-EU-Bürger gemeint, die weder ein Aufenthaltsrecht noch eine Arbeitserlaubnis haben oder die während eines touristischen Aufenthalts illegal arbeiten.

Mehr lesen

Migration und Bevölkerung Ausgabe 3/2009

Kurzmeldungen – Welt

Die thailändische Regierung gibt zu, Flüchtlinge aus Myanmar auf hoher See ausgesetzt zu haben; Kanada hat im Jahr 2008 so viele Einwanderer verzeichnet wie nie zuvor - in Zukunft soll die Zahl der internationalen Studenten in dem Land noch wesentlich erhöht werden.

Mehr lesen

Migration und Bevölkerung Ausgabe 3/2009

Asien: Umgang mit Arbeitsmigranten in der Wirtschaftskrise

Dass Arbeitsmigranten besonders stark von der globalen Wirtschaftskrise betroffen sind, zeichnet sich vor allem in Asien deutlich ab. Während die Regierungen der Zielländer versuchen, die Zuwanderung zu beschränken, um ihre eigenen Bevölkerungen vor Arbeitslosigkeit zu schützen, bemühen sich die Herkunftsstaaten um Unterstützung für ihre Arbeitskräfte im Ausland.

Mehr lesen

Migration und Bevölkerung Ausgabe 3/2009

Rezension - Robert Castel: Negative Diskriminierung. Jugendrevolten in den Pariser Banlieues.

Seit den Aufständen in den französischen Vorstädten wird in Frankreich und in anderen europäischen Staaten intensiv über die Integration der zweiten und dritten Einwanderergeneration diskutiert. Der Soziologe Robert Castel hat die Jugendrevolten in Frankreich zum Anlass genommen, die gesellschaftlichen Verhältnisse des Landes unter die Lupe zu nehmen.

Mehr lesen

Migration und Bevölkerung Ausgabe 3/2009

Literatur

Verzeichnis aktueller Veröffentlichungen zum Themenkomplex Migration und Bevölkerung.

Mehr lesen

Newsletter

Migration und Bevölkerung 3/2009 (PDF-Version)

Die von der Bundesregierung geplante Visa-Warndatei ist kurz vor der Verabschiedung des Gesetzentwurfs "Visa-Einlader- und Warndateigesetz" im Kabinett gescheitert. Bundesjustizministerin Brigitte Zypries (SPD) zog ihre Zustimmung zum Projekt zurück und begründete dies mit "massiver Kritik" von Seiten der Kirchen, Verbände und Wirtschaft. (PDF-Version: 132 KB)

Mehr lesen