Schüler stellen am 12.06.2013 in der Ernst-Schering-Schule in Berlin Prominenten Fragen bei einer Veranstaltung im Rahmen der Aktion "Gewalt verhindern - Integration fördern".

Migration und Bevölkerung Ausgabe 2/2009

Die Menschenrechtsorganisation Terre des Femmes berichtet für 2008 von einem Anstieg der Hilferufe von Frauen und Mädchen, "die von einer Zwangsheirat oder Gewalt im Namen der so genannten Ehre bedroht oder betroffen waren". Terre des Femmes fordert einen konsequenteren Ausbau der Hilfsangebote.

Migration und Bevölkerung Ausgabe 2/2009

Deutschland: Mehr Hilferufe wegen Zwangsehen und Gewalt im Namen der "Ehre"

Die Menschenrechtsorganisation Terre des Femmes berichtet für 2008 von einem Anstieg der Hilferufe von Frauen und Mädchen, "die von einer Zwangsheirat oder Gewalt im Namen der so genannten Ehre bedroht oder betroffen waren".

Mehr lesen

Migration und Bevölkerung Ausgabe 2/2009

Kurzmeldungen – Deutschland

Der Kopftuchstreit in Baden-Württemberg, eine Kampagne für mehr Lehrer aus Einwandererfamilien, der erste islamische Kindergarten in Rheinland-Pfalz und Diskussionen über die Erfassung des Migrationshintergrunds von Tatverdächtigen und verurteilten Straftätern in der Polizeilichen Kriminalstatistik.

Mehr lesen

Migration und Bevölkerung Ausgabe 2/2009

Deutschland: Studie löst Kontroverse über die Integration Türkischstämmiger aus

Unter dem Titel "Ungenutzte Potentiale" hat das Berlin-Institut für Bevölkerung und Entwicklung Ergebnisse zum Stand der Integration in Deutschland präsentiert. Dabei verglich das Institut zum ersten Mal die Integration von Zuwanderern aus einzelnen Herkunftsregionen miteinander.

Mehr lesen

Migration und Bevölkerung Ausgabe 2/2009

Italien: Lampedusa im Ausnahmezustand

Nach der erneuten Überlastung des Aufnahmelagers auf der italienischen Mittelmeerinsel haben im Januar und Februar hunderte Boatpeople gemeinsam mit den Inselbewohnern gegen die Einwanderungspolitik der Regierung Berlusconi protestiert.

Mehr lesen

Migration und Bevölkerung Ausgabe 2/2009

Aufnahme von Guantánamo-Inhaftierten

Nach Barack Obamas Anordnung, das umstrittene US-Gefangenenlager binnen Jahresfrist zu schließen, diskutieren Politiker in Deutschland und Europa weiterhin über eine mögliche Aufnahme von Inhaftierten.

Mehr lesen

Migration und Bevölkerung Ausgabe 2/2009

Kurzmeldungen – Europa

Frankreich stellt undokumentierten Einwanderern einen befristeten Aufenthaltstitel in Aussicht, Skandal in Schwedens Gesundheitsfürsorge, starkes Wachstum der muslimischen Bevölkerung Großbritanniens und ein Urteil des EuGH zum Flüchtlingsschutz.

Mehr lesen

Migration und Bevölkerung Ausgabe 2/2009

Japan: Regierung will Einwanderer trotz Finanzkrise halten

Tausende brasilianische Einwanderer wollen wegen der Wirtschaftskrise nach Brasilien zurückkehren. Doch die japanische Regierung will, dass sie bleiben, um der demographischen Alterung entgegenzuwirken.

Mehr lesen

Migration und Bevölkerung Ausgabe 2/2009

Kurzmeldungen – Welt

Einem Bericht der Vereinten Nationen nach haben seit Jahresbeginn erneut 30.000 Menschen infolge neuer Kämpfe im sudanesischen Darfur ihre Heimat verloren und die malaysische Regierung hat Ende Januar die Anwerbung ausländischer Arbeiter in der Industrie und im Dienstleistungssektor vorübergehend ausgesetzt.

Mehr lesen

Migration und Bevölkerung Ausgabe 2/2009

Finnland: Neue Beratungsstelle für Einwanderer

Eine neue Servicestelle in Helsinki soll Einwanderern die ersten Schritte in Finnland erleichtern. Der Fokus der Servicestelle liegt auf Arbeitsmigranten. Das Pilotprojekt läuft noch bis Ende 2009.

Mehr lesen

Migration und Bevölkerung Ausgabe 2/2009

Thailand: Militär misshandelt Boatpeople

Die thailändische Armee ist in den vergangenen Monaten äußerst brutal und rücksichtslos gegen Bootsflüchtlinge aus dem benachbarten Myanmar vorgegangen. Nach wachsendem internationalem Druck soll es nun eine unabhängige Untersuchung der Vorfälle geben.

Mehr lesen

Migration und Bevölkerung Ausgabe 2/2009

Literatur

Verzeichnis aktueller Veröffentlichungen zum Themenkomplex Migration und Bevölkerung.

Mehr lesen