Rasenstück mit Sonderbriefmarke zur Fußball WM 2006 in Deutschland. Auf der Briefmarke ist das Maskottchen Goleo im Trikot der deutschen Nationalmannschaft zu sehen.

WM-Länder

Von Angola bis USA, hier stellen wir Ihnen alle Länder vor, die an der Fußball-WM 2006 teilgenommen haben. Essays informieren Sie über den Stellenwert des Ballsports im jeweiligen Land. Wie verlief die Qualifikation? Wer sind die herausragenden Spieler? Und: die wichtigsten Daten zu Land und Leuten im Überblick. Natürlich steht auch die deutsche Mannschaft im Mittelpunkt. Mit neun Punkten überstand sie weitgehend ohne Fehl und Tadel die Vorrunde, siegte gegen Schweden und Argentinien im Achtel- bzw. Viertelfinale, musste allerdings im Halbfinale gegen Italien eine 0:2-Niederlage hinnehmen. Mit einem 3:0-Sieg gegen Portugal erreichte das Team von Jürgen Klinsmann abschließend den dritten Platz.

Dossier Fußball-WM 2006

Deutschland

Mit ihrem 3:1-Erfolg gegen Portugal hat die Mannschaft von Jürgen Klinsmann den dritten WM-Platz belegt - und eine sehr gute Leistung bei diesem Turnier abgeliefert. Während der Testspiele im Vorfeld hatte sich die Situation noch ganz anders dargestellt. Weiter...

Dossier Fußball-WM 2006

Brasilien

Mit einer insgesamt enttäuschenden Leistung ist die brasilianische Nationalmannschaft aus dem WM-Turnier ausgeschieden. Nach der Südamerika-Qualifikation hatte sich die Seleção noch sehr selbstbewusst präsentiert. Weiter...

Dossier Fußball-WM 2006

Argentinien

Nach dem Viertelfinale war Endstation für die argentinische Mannschaft. Welche Rolle der Fußball in Argentinien spielt, stellt Christian Thiele vor. Weiter...

Dossier Fußball-WM 2006

Niederlande

Für die Niederlande ist die WM letztlich enttäuschend verlaufen. Nach dem Ausscheiden im Achtelfinale gegen Portugal musste die Mannschaft Marco van Bastens frühzeitig ihre Heimreise antreten. Die sehr guten Resultate in der Qualifikation hatten noch einen anderen Ausgang prophezeit. Weiter...