2Umweltorganisationen

Zurück zur Bildergalerie
5 von 12
Luftballons mit der Aufschrift "Atomkraft? Nein Danke" während einer Demonstration gegen einen Castor-Transport in Ahaus am 30.Mai 2005. Nach jahrelangem Rechtsstreit ist der Transport von Castor-Behältern aus dem sächsischen Rossendorf ins nordrhein-westfälische Zwischenlager Ahaus gestartet. Unter massivem Polizeischutz und begleitet von Protesten wurden die ersten sechs Behälter um 12.00 Uhr auf Sattelschleppern auf die 600 Kilometer lange Reise geschickt.

BBU - Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz

Gründung: 1972

Seit 1972 bildet der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) eine Zusammenschlussmöglichkeit für ökologisch engagierte Gruppen und Einzelpersonen. Der BBU unterstützt die Arbeit von umweltpolitisch aktiven Bürgern in organisatorischen, rechtlichen und wissenschaftlichen Fragen. Seit 1998 fordert der BBU mit seiner Kampagne "Jetzt reicht’s!" einen zügigen Ausstieg aus der Atomenergie. Außerdem wirbt er für ein Energieversorgungsunternehmen, das bereits seit Ende der 90er Jahre eine umwelt- und klimafreundliche Energieversorgung ohne Atomstrom anbietet.

www.bbu-online.de (© AP)