Ein Demonstrant mit der ägyptischen Nationalflagge bei einer Demonstration in Kairo am 11. März 2011.

Libyen

17.11.2011
Auf Anti-Regierungsprotesten wächst rasch ein bewaffneter Kampf gegen das autokratische Regime von Muamar al-Gaddafi. Ab dem 19. März startet eine NATO-geführte Militäroperation auf Grundlage einer UN-Resolution, die die Rebellentruppen unterstützen sollen.

Chronologie der Ereignisse in Libyen.Klicken Sie auf die Grafik, um die PDF zu öffnen. Lizenz: cc by-nc-nd/3.0/de/

Die Chronologie ermöglicht den Vergleich der Ereignisse in unterschiedlichen arabischen Ländern. Die Ereignisse werden je nach Akteur bzw. Akteursgruppe unterschieden: Regierung, Protestierende, regionale Akteure/internationale Gemeinschaft.



 

Dossier

Innerstaatliche Konflikte

Vom Kosovo nach Kolumbien, von Somalia nach Süd-Thailand: Weltweit schwelen über 280 politische Konflikte. Und immer wieder droht die Lage gewaltsam zu eskalieren. Weiter...